Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: HeilberufeScience 1/2017

09.11.2016 | Ethik

Klinische Ethikberatung und subjektive Belastungen von Mitarbeitern in der unmittelbaren Patientenversorgung

verfasst von: Christian Rester, Christian Grebe, Elisabeth Bauermann, Ramona Pankofer, Bernhard Bleyer

Erschienen in: HeilberufeScience | Ausgabe 1/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Die sich an deutschen Kliniken etablierenden Ethikberatungen unterstützen die an der Versorgung unmittelbar beteiligten Berufsgruppen in ethischen Konflikten zu eigenständiger Entscheidungsfindung.

Zielstellungen

Untersucht wurde, welche Mitarbeitergruppen in welchen Situationen hohe subjektive Belastungen mit ethischen Konflikten erleben und ob sich die durch ethische Konflikte subjektiv Hochbelasteten in ihrer Teilnahme an klinischen Ethikberatungen von den weniger Belasteten unterscheiden.

Methode

Schriftlich befragt wurden N = 2665 klinische Mitarbeiter aus 7 Berufsgruppen in den Bereichen Onkologie, Geriatrie sowie Palliativ- und Intensivmedizin an 34 deutschen Kliniken. Gruppenunterschiede wurden mittels U‑Tests und Kruskal-Wallis-Tests berechnet.

Ergebnisse

Die höchsten Anteile durch ethische Konflikte Hochbelasteter finden sich unter Pflegenden (34,2 %), weiblichen Mitarbeitern (32,0 %) sowie älteren Mitarbeitern auf Intensivstationen (36,4 %). Die subjektive Belastung nimmt mit steigendem Lebensalter und Berufserfahrung zu. Das Nichtakzeptieren eines Sterbeprozesses und der Umgang mit verwirrten Menschen werden am häufigsten als belastende Situationen benannt. Durch ethische Konflikte hochbelastete Mitarbeiter nehmen nicht häufiger an klinischen Ethikberatungen teil.

Schlussfolgerungen

Klinische Ethikberatungen sollten künftig die durch ethische Konflikte subjektiv wahrgenommenen Belastungen stärker durch interprofessionelle, niedrigschwellige Beratungsangebote berücksichtigen und pflegeethische Themenfelder stärker fokussieren.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat AEM (2010). Standards für Ethikberatungen in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Ethik in der Medizin, 22, 149–153. CrossRef AEM (2010). Standards für Ethikberatungen in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Ethik in der Medizin, 22, 149–153. CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Albisser Schleger, H., Mertz, M., Meyer-Zehnder, B., & Reiter-Theil, S. (2012). Klinische Ethik – METAP. Leitlinie für Entscheidungen am Krankenbett. Berlin, Heidelberg: Springer. CrossRef Albisser Schleger, H., Mertz, M., Meyer-Zehnder, B., & Reiter-Theil, S. (2012). Klinische Ethik – METAP. Leitlinie für Entscheidungen am Krankenbett. Berlin, Heidelberg: Springer. CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Bégat, I., Ikeda, N., Amemiya, T., Emiko, K., Iwasaki, A., & Severinsson, E. (2004). Comparative study of perceptions of work environment and moral sensitivity among Japanese and Norwegian nurses. Nursing and Health Sciences, 6, 193–200. CrossRefPubMed Bégat, I., Ikeda, N., Amemiya, T., Emiko, K., Iwasaki, A., & Severinsson, E. (2004). Comparative study of perceptions of work environment and moral sensitivity among Japanese and Norwegian nurses. Nursing and Health Sciences, 6, 193–200. CrossRefPubMed
4.
Zurück zum Zitat Bégat, I., Ellefsen, B., & Severinsson, E. (2005). Nurses’ satisfaction with their work environment and the outcomes of clinical nursing supervision on nurses experiences of well-being – a Norwegian study. Journal of Nursing Management, 13, 221–230. CrossRefPubMed Bégat, I., Ellefsen, B., & Severinsson, E. (2005). Nurses’ satisfaction with their work environment and the outcomes of clinical nursing supervision on nurses experiences of well-being – a Norwegian study. Journal of Nursing Management, 13, 221–230. CrossRefPubMed
5.
Zurück zum Zitat Bockenheimer-Lucius, G., Dansou, R., & Sauer, T. (2012). Ethikkomitee im Altenpflegeheim. Theoretische Grundlagen und praktische Konzeption. Frankfurt am Main: Campus. Bockenheimer-Lucius, G., Dansou, R., & Sauer, T. (2012). Ethikkomitee im Altenpflegeheim. Theoretische Grundlagen und praktische Konzeption. Frankfurt am Main: Campus.
6.
Zurück zum Zitat Corley, M. C., Minick, P., Elswick, R. K., & Jacobs, M. (2005). Nurse moral distress and ethical work environment. Nursing Ethics, 12, 381–390. CrossRefPubMed Corley, M. C., Minick, P., Elswick, R. K., & Jacobs, M. (2005). Nurse moral distress and ethical work environment. Nursing Ethics, 12, 381–390. CrossRefPubMed
7.
Zurück zum Zitat Cusveller, B. (2012). Nurses serving on clinical ethics comittees: a qualitative exploration of a competency profile. Nursing Ethics, 19, 431–442. CrossRefPubMed Cusveller, B. (2012). Nurses serving on clinical ethics comittees: a qualitative exploration of a competency profile. Nursing Ethics, 19, 431–442. CrossRefPubMed
8.
Zurück zum Zitat Fischer Grönlund, C. E. C., Söderberg, A. I. S., Zingmark, K. M., Sandlund, S. M., & Dahlqvist, V. (2014). Ethically difficult situations in hemodialysis care – nurses’ narratives. Nursing Ethics, 21, 1–12. Fischer Grönlund, C. E. C., Söderberg, A. I. S., Zingmark, K. M., Sandlund, S. M., & Dahlqvist, V. (2014). Ethically difficult situations in hemodialysis care – nurses’ narratives. Nursing Ethics, 21, 1–12.
9.
Zurück zum Zitat Gaudine, A., Lamb, M., LeFort, M. S., & Thorne, L. (2011). Barriers and facilitators to consulting hospital clinical ethics committees. Nursing Ethics, 18, 767–780. CrossRefPubMed Gaudine, A., Lamb, M., LeFort, M. S., & Thorne, L. (2011). Barriers and facilitators to consulting hospital clinical ethics committees. Nursing Ethics, 18, 767–780. CrossRefPubMed
10.
Zurück zum Zitat Hamric, A. B. (2012). Empirical research on moral distress: issues, challenges, and opportunities. HEC Forum, 24, 39–49. CrossRefPubMed Hamric, A. B. (2012). Empirical research on moral distress: issues, challenges, and opportunities. HEC Forum, 24, 39–49. CrossRefPubMed
11.
Zurück zum Zitat Izumi, S., Nagae, H., Sakurai, C., & Imamura, E. (2012). Defining end-of-life care from perspectives of nursing ethics. Nursing Ethics, 19, 608–618. CrossRefPubMed Izumi, S., Nagae, H., Sakurai, C., & Imamura, E. (2012). Defining end-of-life care from perspectives of nursing ethics. Nursing Ethics, 19, 608–618. CrossRefPubMed
12.
Zurück zum Zitat Jansky, M., Marx, G., Nauck, F., & Alt-Epping, G. (2013). Physicians’ and nurses’ expectations and objections toward a clinical ethics committee. Nursing Ethics, 20, 771–783. CrossRefPubMed Jansky, M., Marx, G., Nauck, F., & Alt-Epping, G. (2013). Physicians’ and nurses’ expectations and objections toward a clinical ethics committee. Nursing Ethics, 20, 771–783. CrossRefPubMed
13.
Zurück zum Zitat Jox, R. J. (2014). Ethikberatung im Gesundheitswesen: Wo stehen wir? Ethik in der Medizin, 26, 87–90. CrossRef Jox, R. J. (2014). Ethikberatung im Gesundheitswesen: Wo stehen wir? Ethik in der Medizin, 26, 87–90. CrossRef
14.
Zurück zum Zitat Kohlen, H. (2009a). Conflicts of care. Hospital ethics committees in the USA and Germany. Frankfurt am Main, New York: Campus. Kohlen, H. (2009a). Conflicts of care. Hospital ethics committees in the USA and Germany. Frankfurt am Main, New York: Campus.
15.
Zurück zum Zitat Kohlen, H. (2009b). Klinische Ethikkomitees und die Themen der Pflege. Eine Veröffentlichung des Instituts Mensch, Ethik und Wissenschaft. Berlin: IMEW. Kohlen, H. (2009b). Klinische Ethikkomitees und die Themen der Pflege. Eine Veröffentlichung des Instituts Mensch, Ethik und Wissenschaft. Berlin: IMEW.
16.
Zurück zum Zitat Lützén, K., & Ewalds, K. B. (2012). Moral distress: a comparative analysis of theoretical understandings and inter-related concepts. HEC Forum, 24, 13–25. CrossRefPubMed Lützén, K., & Ewalds, K. B. (2012). Moral distress: a comparative analysis of theoretical understandings and inter-related concepts. HEC Forum, 24, 13–25. CrossRefPubMed
17.
Zurück zum Zitat McCarthy, J., & Deady, R. (2008). Moral distress reconsidered. Nursing Ethics, 15, 254–262. CrossRefPubMed McCarthy, J., & Deady, R. (2008). Moral distress reconsidered. Nursing Ethics, 15, 254–262. CrossRefPubMed
18.
Zurück zum Zitat Murphey, C. (1984). The changing role of nurses in making ethical decisions. Law, Medicine and Health Care, 12, 175–184. Murphey, C. (1984). The changing role of nurses in making ethical decisions. Law, Medicine and Health Care, 12, 175–184.
19.
Zurück zum Zitat Neitzke, G. (2007). Ethische Konflikte im Klinikalltag: Ergebnisse einer empirischen Studie. Bochum: Zentrum für Medizinische Ethik. Neitzke, G. (2007). Ethische Konflikte im Klinikalltag: Ergebnisse einer empirischen Studie. Bochum: Zentrum für Medizinische Ethik.
20.
Zurück zum Zitat Neitzke, G., Riedel, A., Dinges, S., Fahr, U., & May, A. T. (2012). Empfehlungen zur Evaluation von Ethikberatung in Einrichtungen des Gesundheitswesens. AG Ethikberatung im Gesundheitswesen. Ethik in der Medizin, 25, 149–156. CrossRef Neitzke, G., Riedel, A., Dinges, S., Fahr, U., & May, A. T. (2012). Empfehlungen zur Evaluation von Ethikberatung in Einrichtungen des Gesundheitswesens. AG Ethikberatung im Gesundheitswesen. Ethik in der Medizin, 25, 149–156. CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Oberle, K., & Hughes, D. (2001). Doctors’ and nurses’ perceptions of ethical problems in end-of-life decisions. Journal of Advanced Nursing, 33, 707–715. CrossRefPubMed Oberle, K., & Hughes, D. (2001). Doctors’ and nurses’ perceptions of ethical problems in end-of-life decisions. Journal of Advanced Nursing, 33, 707–715. CrossRefPubMed
23.
Zurück zum Zitat President’s Commission for the Study of Ethical Problems in Medicine and Biomedical and Behavioral Research (1983). Deciding to forego life-sustaining treatment. A report on the ethical, medical, and legal issues in treatment decisions. Washington: President’s Commission for the Study of Ethical Problems in Medicine and Biomedical and Behavioral Research. President’s Commission for the Study of Ethical Problems in Medicine and Biomedical and Behavioral Research (1983). Deciding to forego life-sustaining treatment. A report on the ethical, medical, and legal issues in treatment decisions. Washington: President’s Commission for the Study of Ethical Problems in Medicine and Biomedical and Behavioral Research.
24.
Zurück zum Zitat Redman, B. K., & Fry, S. T. (2000). Nurses’ ethical conflicts: what is really known about them? Nursing Ethics, 7, 360–366. CrossRefPubMed Redman, B. K., & Fry, S. T. (2000). Nurses’ ethical conflicts: what is really known about them? Nursing Ethics, 7, 360–366. CrossRefPubMed
25.
Zurück zum Zitat Richter-Kuhlmann, E. A. (2009). Klinische Ethikkomitees: Sicht der Pflegekräfte zu wenig berücksichtigt. Deutsches Ärzteblatt, 106, A2440. Richter-Kuhlmann, E. A. (2009). Klinische Ethikkomitees: Sicht der Pflegekräfte zu wenig berücksichtigt. Deutsches Ärzteblatt, 106, A2440.
26.
Zurück zum Zitat Sauer, T. (2014). Zur Perspektivität der Wahrnehmung von Pflegenden und Ärzten bei ethischen Fragestellungen. Empirische Daten und theoretische Überlegungen. Ethik in der Medizin, 26, 1–18. CrossRef Sauer, T. (2014). Zur Perspektivität der Wahrnehmung von Pflegenden und Ärzten bei ethischen Fragestellungen. Empirische Daten und theoretische Überlegungen. Ethik in der Medizin, 26, 1–18. CrossRef
27.
Zurück zum Zitat Schluter, J., Winch, S., Holzhauser, K., & Henderson, A. (2008). Nurses’ moral sensitivity and hospital ethical climate: a literature review. Nursing Ethics, 15, 305–321. CrossRef Schluter, J., Winch, S., Holzhauser, K., & Henderson, A. (2008). Nurses’ moral sensitivity and hospital ethical climate: a literature review. Nursing Ethics, 15, 305–321. CrossRef
28.
Zurück zum Zitat Strätling, M. W. M., & Sedemund-Adib, B. (2013). Ethische Kernkompetenzen in die Medizin zurückholen. Deutsches Ärzteblatt, 110, A825–A829. Strätling, M. W. M., & Sedemund-Adib, B. (2013). Ethische Kernkompetenzen in die Medizin zurückholen. Deutsches Ärzteblatt, 110, A825–A829.
29.
Zurück zum Zitat SVR. Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (2007). Kooperation und Verantwortung. Voraussetzungen einer zielorientierten Gesundheitsversorgung. Bundesdrucksache, Bd. 16/6339 SVR. Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (2007). Kooperation und Verantwortung. Voraussetzungen einer zielorientierten Gesundheitsversorgung. Bundesdrucksache, Bd. 16/6339
30.
Zurück zum Zitat Teixeira, C., Ribeiro, O., Fonseca, A. M., & Carvalho, A. S. (2013). Burnout in intensive care units – a consideration of the possible prevalence and frequency of new risk factors: a descriptive correlational multicentre study. BMC Anesthesiology doi: 10.​1186/​1471-2253-13-38. Teixeira, C., Ribeiro, O., Fonseca, A. M., & Carvalho, A. S. (2013). Burnout in intensive care units – a consideration of the possible prevalence and frequency of new risk factors: a descriptive correlational multicentre study. BMC Anesthesiology doi: 10.​1186/​1471-2253-13-38.
31.
Zurück zum Zitat Tschudin, V. (2001). European experiences of ethics committees. Nursing Ethics, 8, 142–151. CrossRefPubMed Tschudin, V. (2001). European experiences of ethics committees. Nursing Ethics, 8, 142–151. CrossRefPubMed
32.
Zurück zum Zitat Vollmann, J. (2008). Klinik: Aufgaben und Kriterien für Klinische Ethikkomitees. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz, 51, 865–871. CrossRefPubMed Vollmann, J. (2008). Klinik: Aufgaben und Kriterien für Klinische Ethikkomitees. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz, 51, 865–871. CrossRefPubMed
33.
Zurück zum Zitat Wlodarczyk, D., & Lazarewicz, M. (2011). Frequency and burden with ethical conflicts and burnout in nurses. Nursing Ethics, 18, 847–861. CrossRefPubMed Wlodarczyk, D., & Lazarewicz, M. (2011). Frequency and burden with ethical conflicts and burnout in nurses. Nursing Ethics, 18, 847–861. CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Klinische Ethikberatung und subjektive Belastungen von Mitarbeitern in der unmittelbaren Patientenversorgung
verfasst von
Christian Rester
Christian Grebe
Elisabeth Bauermann
Ramona Pankofer
Bernhard Bleyer
Publikationsdatum
09.11.2016
Verlag
Springer Vienna
Schlagwort
Ethik
Erschienen in
HeilberufeScience / Ausgabe 1/2017
Elektronische ISSN: 2190-2100
DOI
https://doi.org/10.1007/s16024-016-0290-7

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

HeilberufeScience 1/2017 Zur Ausgabe

Wissenschaftliche Kurzmitteilung

Gestaltung von Prüfungsinstrumenten


Wissensplattform für Pflegekräfte

ANZEIGE

Rund um die Polycythaemia Vera und Myelofibrose 
Das neue Wissensportal für MPN & Pflege unterstützt Sie dabei!

ANZEIGE

Mit schnellen Antworten durch eine Suchfunktion und Videos für eine bessere Veranschaulichung.

ANZEIGE

Sie finden umfängliches Wissen zu MPN & Pflege, Symptomen, Diagnostik, Therapie, der Begleitung von Patienten und Patientinnen sowie der Gesprächsführung. Tauchen Sie jetzt ein!

Novartis Pharma GmbH, Roonstr. 25, 90429 Nürnberg