Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2018 | editorial | Ausgabe 8/2018

ProCare 8/2018

Ethik in der Pflege

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 8/2018
Autor:
Verena Kienast
Nicht immer ist Heilung das Ziel einer medizinischen Behandlung, weil Heilung nicht immer möglich ist. Aber ein Ziel- szenario sollte entworfen werden, um die sinnvollen Maßnahmen zu ergreifen. In der Medizin hat sich in den vergangenen Jahrzehnten so viel so rasant geändert, dass sich die Rahmenbedingungen für die Patientenbetreuung nicht mehr so einfach schematisch festlegen lassen und das Vorgehen oft eher nach prinzipiellen Überlegungen vorausgedacht werden kann. Entscheidend ist dann immer der individuelle Patient in seiner individuellen Situation. Das betrifft ganz besonders auch die Pflege. Sehr schnell kommt aber gerade die Pflege zu Fragen der Sinnhaftigkeit und des ethischen Handelns. Aber kann man sich immer auch auf eine bequemere Position der Beharrung auf Altbewährtem zurückziehen. Allerdings birgt dies die Gefahr von Abstumpfung, Fehlern und langfristig der Frustration. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

ProCare

Online-Abonnement

Aktuelle Information, Fort- und Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2018

ProCare 8/2018 Zur Ausgabe

assistive technologies

Spielerisch zur neuen Technik

  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.