Skip to main content
main-content

14.07.2020 | Erhaltung und Förderung der Mobilität | Nachrichten

Expertenstandard Mobilität: Konsultationsphase gestartet

Das DNQP ruft Pflegende dazu auf, sich in den nächsten Wochen zu dem Entwurf des aktualisierten Expertenstandards zur „Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“ zu äußern.

Das Deutsche Netzwerk für Qualitätssicherung in der Pflege (DNQP) hat, gemeinsam mit 16 Experten aus Wissenschaft und Praxis sowie einer Patientenvertreterin den Expertenstandard zum Thema „Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“ aktualisiert.

Der Entwurf zum aktualisierten Expertenstandard, die Kommentierungen sowie die neue Literaturstudie sind auf der Homepage des DNQP eingestellt. Interessierte Personen aus Pflegepraxis, -wissenschaft und -politik haben hier die Möglichkeit, sich zum aktualisierten Expertenstandard zu äußern.

Die Konsultationsphase findet bis zum 6. September 2020 statt. Rückmeldungen bzw. Stellungnahmen werden schriftlich (auch per E-Mail) entgegengenommen. Die eingegangenen Hinweise werden vom wissenschaftlichen Team des DNQP und den Mitgliedern der Expertenarbeitsgruppe diskutiert und für die abschließende Bearbeitung des Expertenstandards berücksichtigt.

Der konsentierte Expertenstandard wird voraussichtlich Ende Oktober der Geschäftsstelle Qualitätsausschuss Pflege e.V. übergeben. (jb)

dnqp.de

Bildnachweise