Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 7/2019

02.10.2018 | Originalien

Entwicklung und Validierung des „Mini Dental Assessment“

Ein Verfahren zur besseren Einschätzung des zahnärztlichen Behandlungsbedarfes in der Geriatrie

verfasst von: Dr. K. A. Mausbach, J. Velten, P. Rehmann, G. Kolb, B. Wöstmann

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie | Ausgabe 7/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Zukünftig wird es zu einer steigenden Nachfrage nach professioneller Pflege bei gleichzeitig längerem Verbleib der eigenen Zähne bis ins hohe Alter kommen. Aufgrund unzureichender zahnmedizinischer Kenntnisse ist es den Pflegenden oft nicht möglich, dentale Defizite suffizient einschätzen zu können.

Ziel der Arbeit

Entwicklung und Validierung eines Assessment-Tools (MDA) zur Einschätzung des zahnärztlichen Behandlungsbedarfes (ZBB) in geriatrischen Langzeitpflegeeinrichtungen durch das Pflegepersonal.

Material und Methoden

Im Rahmen der Studie wurden dabei 169 Patienten (51 aus dem Universitätsklinikum Gießen, 118 aus dem Bonifatius Hospital Lingen) zahnmedizinisch untersucht (Zahnstatus (basierend auf den Kriterien der California Dental Association)) und der ZBB eingeschätzt. Gleichzeitig wurden das Alter des neuesten Zahnersatzes (AZ) und die Zeit seit dem letzten Zahnarztbesuch (ZLZ) erfragt sowie ein Kaufunktionstest („Möhrentest“, ZGK) durchgeführt. In einer zweiten Studie wurden weitere 155 Patienten (115 aus dem Universitätsklinikum Gießen, 40 aus dem Bonifatius Hospital Lingen) entsprechend der Referenzstudie unter Hinzunahme weiterer Kaufunktionstests (Kaufunktionstest nach Schimmel und Slavicek) und Fragebogen zur Lebensqualitätsermittlung (Oral Health Impact Profile (OHIP), Dental Impact on Daily Living, (DiDDL) untersucht.

Ergebnisse

Es zeigte sich bei 108 Patienten ein akuter Behandlungsbedarf, wobei die durchschnittliche ZLZ bei 2,5 ± 3,8 Jahren lag und das mittlere AZ bei 10,8 ± 8,9 Jahren war. Des Weiteren bestand eine positive Korrelation (Spearman, p > 0,005) zwischen dem ZBB und dem Zerkleinerungsgrad des Kaufunktionstests (ZGK) (3,4 ± 1,8 Grad). Ein Assessment-Tool, bestehend aus ZGK, ZLZ und AZ, die als Parameter entsprechend ihres Regressionskoeffizienten (10:3:1) gewichtet werden, wurde daraus entwickelt. Die mittlere Gesamtpunktzahl des entwickelten „Mini Dental Assessment“ (MDA) lag bei 51,32 ± 28,14. Eine Spezifitäts‑/Sensitivitätsanalyse sowie eine „Receiver-operating“(ROC)-Analyse (AUC: 0,805; 95 %-KI: 0,738–0,873) wurden ebenfalls ausgeführt. Die in der Folgestudie ermittelte ROC-Kurve zeigte eine gute Übereinstimmung mit der Ausgangsstudie (AUC; 0,829, 95 %-KI: 0,751–0,907).

Diskussion

Anhand der Ergebnisse der Studien konnte gezeigt werden, dass das MDA ein geeignetes Instrument ist, um eine valide Aussage zur Einschätzung des ZBB bei Patienten in Langzeitpflegeeinrichtungen zu treffen. Im Rahmen der Validierungsstudie zeigte sich die Validität des MDA in seiner ursprünglich entwickelten Form, durch die Hinzunahme zweier weiterer Kaufunktionstests konnten keine wesentliche Verbesserung der Aussagekraft des MDA erreicht werden. Insgesamt erscheint das MDA als geeignetes Hilfsmittel, um dem Personal in Pflegeeinrichtungen die Einschätzung der Notwendigkeit eines Zahnarztbesuches der Heimbewohner zu erleichtern.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Bundesamt S (2015) Bevölkerung Deutschlands bis 2060 – 13. koordinierte Bevölkerungsvorausberechnung Bundesamt S (2015) Bevölkerung Deutschlands bis 2060 – 13. koordinierte Bevölkerungsvorausberechnung
4.
Zurück zum Zitat Eberhard L, Schindler HJ, Hellmann D, Schmitter M, Rammelsberg P, Giannakopoulos NN (2012) Comparison of particle-size distributions determined by optical scanning and by sieving in the assessment of masticatory performance. J Oral Rehabil 39:338–348 CrossRef Eberhard L, Schindler HJ, Hellmann D, Schmitter M, Rammelsberg P, Giannakopoulos NN (2012) Comparison of particle-size distributions determined by optical scanning and by sieving in the assessment of masticatory performance. J Oral Rehabil 39:338–348 CrossRef
5.
Zurück zum Zitat Eberhard L, Schneider S, Eiffler C, Kappel S, Giannakopoulos NN (2015) Particle size distributions determined by optical scanning and by sieving in the assessment of masticatory performance of complete denture wearers. Clin Oral Investig 19:429–436 CrossRef Eberhard L, Schneider S, Eiffler C, Kappel S, Giannakopoulos NN (2015) Particle size distributions determined by optical scanning and by sieving in the assessment of masticatory performance of complete denture wearers. Clin Oral Investig 19:429–436 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Fontijn-Tekamp FA, Slagter AP, Bilt AVD, Hof MAVT, Witter DJ, Kalk W, Jansen JA (2000) Biting and chewing in overdentures, full dentures, and natural dentitions. J Dent Res 79:1519–1524 CrossRef Fontijn-Tekamp FA, Slagter AP, Bilt AVD, Hof MAVT, Witter DJ, Kalk W, Jansen JA (2000) Biting and chewing in overdentures, full dentures, and natural dentitions. J Dent Res 79:1519–1524 CrossRef
7.
Zurück zum Zitat Henchoz K, Cavalli S, Girardin M (2008) Health perception and health status in advanced old age: a paradox of association. J Aging Stud 22(3):282–290 CrossRef Henchoz K, Cavalli S, Girardin M (2008) Health perception and health status in advanced old age: a paradox of association. J Aging Stud 22(3):282–290 CrossRef
8.
Zurück zum Zitat Jäger S, Köster-Schmidt A, Schade M, Heudorf U (2009) Mundhygiene und Mundgesundheit bei Bewohnern von Altenpflegeheimen. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 52(10):927–935 CrossRef Jäger S, Köster-Schmidt A, Schade M, Heudorf U (2009) Mundhygiene und Mundgesundheit bei Bewohnern von Altenpflegeheimen. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 52(10):927–935 CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Katsoulis J, Huber S, Mericske-Stern R (2009) Gerodontology consultation in geriatric facilities: general health status (I). Schweiz Monatsschr Zahnmed 119(1):12–18 PubMed Katsoulis J, Huber S, Mericske-Stern R (2009) Gerodontology consultation in geriatric facilities: general health status (I). Schweiz Monatsschr Zahnmed 119(1):12–18 PubMed
10.
Zurück zum Zitat Lin YC, Chen JH, Lee HE, Yang NP, Chou TM (2010) The association of chewing ability and diet in elderly complete denture patients. Int J Prosthodont 23:127–128 PubMed Lin YC, Chen JH, Lee HE, Yang NP, Chou TM (2010) The association of chewing ability and diet in elderly complete denture patients. Int J Prosthodont 23:127–128 PubMed
11.
Zurück zum Zitat Mojon P, MacEntee MI (1994) Estimates of time and propensity for dental treatment among insti tutionalized elders. Gerodontology 11:99–107 CrossRef Mojon P, MacEntee MI (1994) Estimates of time and propensity for dental treatment among insti tutionalized elders. Gerodontology 11:99–107 CrossRef
12.
Zurück zum Zitat Mojon P, Budtz-Jørgensen E, Rapin CH (1999) Relationship between oral health and nutrition in very old people. Age Ageing 28:463–468 CrossRef Mojon P, Budtz-Jørgensen E, Rapin CH (1999) Relationship between oral health and nutrition in very old people. Age Ageing 28:463–468 CrossRef
13.
Zurück zum Zitat Mowlana F, Heath MR, Van Der Bilt A, Van Der Glas HW (1994) Assessment of chewing efficiency: a comparison of particle size distribution determined using optical scanning and sieving of almonds. J Oral Rehabil 21:545–551 CrossRef Mowlana F, Heath MR, Van Der Bilt A, Van Der Glas HW (1994) Assessment of chewing efficiency: a comparison of particle size distribution determined using optical scanning and sieving of almonds. J Oral Rehabil 21:545–551 CrossRef
14.
Zurück zum Zitat Mueller F, Nitschke I (2005) Oral health, dental state and nutrition in older adults. Z Gerontol Geriatr 38:334–341 CrossRef Mueller F, Nitschke I (2005) Oral health, dental state and nutrition in older adults. Z Gerontol Geriatr 38:334–341 CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Murray PE, Ede-Nichols D, Garcya-Godoj F (2006) Oral health in Florida nursing homes. Int J Dent Hyg 4(4):198–203 CrossRef Murray PE, Ede-Nichols D, Garcya-Godoj F (2006) Oral health in Florida nursing homes. Int J Dent Hyg 4(4):198–203 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Nitschke I, Vogl B, Töpfer J, Reiber T (2000) Oraler Status von Altenheimbewohnern in den neuen Bundesländern. Dtsch Zahnärztl Z 55:707–713 Nitschke I, Vogl B, Töpfer J, Reiber T (2000) Oraler Status von Altenheimbewohnern in den neuen Bundesländern. Dtsch Zahnärztl Z 55:707–713
17.
Zurück zum Zitat Prinz JF (1999) Quantitative evaluation of the effect of bolus size and number of chewing strokes on the intra-oral mixing of a two-colour chewing gum. J Oral Rehabil 26:243–247 CrossRef Prinz JF (1999) Quantitative evaluation of the effect of bolus size and number of chewing strokes on the intra-oral mixing of a two-colour chewing gum. J Oral Rehabil 26:243–247 CrossRef
18.
Zurück zum Zitat von Renteln-Kruse W (2004) Medizin des Alterns und des alten Menschen. Steinkopff, Heidelberg CrossRef von Renteln-Kruse W (2004) Medizin des Alterns und des alten Menschen. Steinkopff, Heidelberg CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Sato H, Fueki K, da Sue S, Sato S, Shiozaki T, Kato M, Ohyama T (2003) A new and simple method for evaluating masticatory function using newly developed artificial test food. J Oral Rehabil 30:68–73 CrossRef Sato H, Fueki K, da Sue S, Sato S, Shiozaki T, Kato M, Ohyama T (2003) A new and simple method for evaluating masticatory function using newly developed artificial test food. J Oral Rehabil 30:68–73 CrossRef
20.
Zurück zum Zitat Sato S, Fueki K, Sato H, Sueda S, Shiozaki T, Kato M, Ohyama T (2003) Validity and reliability of a newly developed method for evaluating masticatory function using discriminant analysis. J Oral Rehabil 30:146–151 CrossRef Sato S, Fueki K, Sato H, Sueda S, Shiozaki T, Kato M, Ohyama T (2003) Validity and reliability of a newly developed method for evaluating masticatory function using discriminant analysis. J Oral Rehabil 30:146–151 CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Schimmel M, Christou P, Herrmann F, Mueller F (2007) A two-colour chewing gum test for masticatory efficiency: development of different assessment methods. J Oral Rehabil 34:671–678 CrossRef Schimmel M, Christou P, Herrmann F, Mueller F (2007) A two-colour chewing gum test for masticatory efficiency: development of different assessment methods. J Oral Rehabil 34:671–678 CrossRef
22.
Zurück zum Zitat Slagter AP, Olthoff LW, Bosman F, Steen WH (1992) Masticatory ability, denture quality, and oral conditions in edentulous subjects. J Prosthet Dent 68:299–307 CrossRef Slagter AP, Olthoff LW, Bosman F, Steen WH (1992) Masticatory ability, denture quality, and oral conditions in edentulous subjects. J Prosthet Dent 68:299–307 CrossRef
23.
Zurück zum Zitat Slavicek G, Sloykher M, Gruber H, Siegl P, Oxtoby M (2009) A novel standard food model to analyze the individual parameters of human mastication. Int J Stomatol Occlusion Med 2(4):163–174 CrossRef Slavicek G, Sloykher M, Gruber H, Siegl P, Oxtoby M (2009) A novel standard food model to analyze the individual parameters of human mastication. Int J Stomatol Occlusion Med 2(4):163–174 CrossRef
24.
Zurück zum Zitat Tarkowska A, Katzer L, Ahlers MO (2017) Assessment of masticatory performance by means of a color-changeable chewing gum. J Prosthodont Res 61:9–19 CrossRef Tarkowska A, Katzer L, Ahlers MO (2017) Assessment of masticatory performance by means of a color-changeable chewing gum. J Prosthodont Res 61:9–19 CrossRef
25.
Zurück zum Zitat Woda A, Mishellany A, Peyron MA (2006) The regulation of masticatory function and food bolus formation. J Oral Rehabil 33:840–849 CrossRef Woda A, Mishellany A, Peyron MA (2006) The regulation of masticatory function and food bolus formation. J Oral Rehabil 33:840–849 CrossRef
26.
Zurück zum Zitat Woestmann B, Seelbach M, Seelbach P, Podhorsky A, Kolb GF, Bretzel RG, Rehmann P (2016) Mini dental assessment: a simple screening test for non-dental staff. Clin Oral Investig 21(5):1475–1461 Woestmann B, Seelbach M, Seelbach P, Podhorsky A, Kolb GF, Bretzel RG, Rehmann P (2016) Mini dental assessment: a simple screening test for non-dental staff. Clin Oral Investig 21(5):1475–1461
Metadaten
Titel
Entwicklung und Validierung des „Mini Dental Assessment“
Ein Verfahren zur besseren Einschätzung des zahnärztlichen Behandlungsbedarfes in der Geriatrie
verfasst von
Dr. K. A. Mausbach
J. Velten
P. Rehmann
G. Kolb
B. Wöstmann
Publikationsdatum
02.10.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie / Ausgabe 7/2019
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-018-1449-x

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2019

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 7/2019 Zur Ausgabe