Skip to main content
Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin 3/2022

04.04.2022 | Kommentar

Entwicklung der innerklinischen Notfallmedizin – ein Rückblick und Ausblick

Zum 25. Geburtstag der Notfall + Rettungsmedizin

verfasst von: Dr. Isabel Lück, Prof. Dr. Christoph Dodt

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 3/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Seit nun zwölf Jahren ist die Notfall+Rettungsmedizin offizieller Partner der Deutschen Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA e. V.) und damit auch das wissenschaftliche Organ der Fachgesellschaft. In der ersten Ausgabe des Jahres 2011 schrieben die damalige Schriftleitung der Zeitschrift H.-R. Arntz und U. Kreimeier zu Beginn der Zusammenarbeit: „In Anbetracht der rasanten Entwicklung der Kliniklandschaft mit einer rasch zunehmenden Anzahl interdisziplinärer Notaufnahmen kommt der Schnittstelle präklinische Notfallmedizin/klinische Notfallbehandlung ohne Zweifel eine zunehmende Bedeutung zu. Die sich aus dieser Entwicklung ergebenden neuen Erkenntnisse, Probleme und v. a. Problemlösungen werden sicher in Zukunft einen wesentlichen Niederschlag in unserer Zeitschrift finden.“ …
Metadaten
Titel
Entwicklung der innerklinischen Notfallmedizin – ein Rückblick und Ausblick
Zum 25. Geburtstag der Notfall + Rettungsmedizin
verfasst von
Dr. Isabel Lück
Prof. Dr. Christoph Dodt
Publikationsdatum
04.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 3/2022
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-022-01002-2

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2022

Notfall + Rettungsmedizin 3/2022 Zur Ausgabe

Mitteilungen der agswn

Mitteilungen der agswn