Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin 5/2022

01.03.2022 | Kommentar

„Entrustable professional activities“ – eine große Chance für die Rettungsmedizin

verfasst von: MME Dr. med. Adrian Marty

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 5/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Im Einsatz ist gegenseitiges Vertrauen der Teammitglieder entscheidend. Gerade im Rettungsdienst, wo die Teamgröße bei den meisten Einsätzen auf 2–4 Personen beschränkt ist, braucht es die fachliche Kompetenz eines jeden Teammitglieds, um die Versorgungsqualität für die Patienten zu optimieren. Die Teams im Rettungsdienst haben häufig eine heterogene Zusammensetzung: So können etwa Notärzt*innen einen internistischen, chirurgischen oder anästhesiologischen Hintergrund haben, während Notfallsanitäter*innen beispielsweise Vorerfahrung aus dem Bereich der Feuerwehr oder aus Pflegeberufen mitbringen. Weil Kompetenz nicht transparent ist, können unbemerkt gravierende Lücken im Team bestehen. Die unvorhersehbaren, aber typischen präklinischen Situationen müssen jedoch unabhängig von der Teamkonstellation kompetent gemeistert werden können. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Ten Cate O, Chen HC, Hoff RG, Peters H, Bok H, van der Schaaf M (2015) Curriculum development for the workplace using entrustable professional activities (EPAs): AMEE guide no. 99. Med Teach 37:983–1002 CrossRef Ten Cate O, Chen HC, Hoff RG, Peters H, Bok H, van der Schaaf M (2015) Curriculum development for the workplace using entrustable professional activities (EPAs): AMEE guide no. 99. Med Teach 37:983–1002 CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Breckwoldt J, Beckers SK, Breuer G, Marty A (2018) „Entrustable professional activities“: Zukunftsweisendes Konzept für die ärztliche Weiterbildung. Anästhesist 67:452–457 CrossRef Breckwoldt J, Beckers SK, Breuer G, Marty A (2018) „Entrustable professional activities“: Zukunftsweisendes Konzept für die ärztliche Weiterbildung. Anästhesist 67:452–457 CrossRef
3.
Zurück zum Zitat Ten Cate O, Schwartz A, Chen HC (2020) Assessing trainees and making entrustment decisions: on the nature and use of entrustment-supervision scales. Acad Med 95:1662–1669 CrossRef Ten Cate O, Schwartz A, Chen HC (2020) Assessing trainees and making entrustment decisions: on the nature and use of entrustment-supervision scales. Acad Med 95:1662–1669 CrossRef
Metadaten
Titel
„Entrustable professional activities“ – eine große Chance für die Rettungsmedizin
verfasst von
MME Dr. med. Adrian Marty
Publikationsdatum
01.03.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 5/2022
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-022-00986-1

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2022

Notfall + Rettungsmedizin 5/2022 Zur Ausgabe