Skip to main content
main-content

Rootpage

30.07.2021 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Corona-Pandemie: Pflegende weiter stark belastet

Eine wissenschaftliche Studie hat die Herausforderungen in der Pflege während der Corona-Pandemie aus Sicht von Leitungskräften untersucht. Das Ergebnis: Die pflegerische Versorgung in Deutschland befand sich auch in der zweiten Welle an der Belastungsgrenze.

30.07.2021 | Pflegekammer | Nachrichten

Pflegepool unterstützt in Flutgebieten

Fach- und Hilfskräfte aus dem Freiwilligenpool der Pflegekammer Rheinland-Pfalz sollen jetzt auch im Rahmen der Fluthilfe zum Einsatz kommen. Das teilte das rheinland-pfälzische Sozialministerium mit.

29.07.2021 | Generalistik | Nachrichten

53.610 Auszubildende in der Pflege

In Zeiten von Corona, in denen Pflegekräfte in großer Zahl aus dem Beruf ausscheiden, und dem Start einer veränderten Ausbildung im neuen Beruf der Pflegefachfrau/ Pflegefachmanns liefert das Statistische Bundesamt nun erstmals Zahlen.

29.07.2021 | Pflegerat | Nachrichten

Walk of Care erhält Deutschen Pflegepreis 2021

Der Deutsche Pflegepreis geht in diesem Jahr an „Walk of Care“. Das gab heute der Deutsche Pflegerat (DPR), der den Preis vergibt, bekannt, 

28.07.2021 | Pflegemanagement | Nachrichten

Nominierungsstart für Pflegemanagement-Award

Startschuss für den Pflegemanagement-Award 2022: Gesucht werden der beste Pflegemanager des Jahres und der beste Nachwuchs Pflegemanager. Die Preisverleihungen finden auf dem Kongress Pflege im Januar 2022 statt.

27.07.2021 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Covid-19: Kinder bauen langfristige Immunität auf

Die aktuelle COVID-19-Familienstudie Baden-Württemberg zeigt, dass eine Corona-Infektion bei Kindern fünfmal häufiger asymptomatisch verläuft als bei Erwachsenen. Sie entwickeln jedoch wirksame Antikörper und sind nach einer Infektion gut geschützt.

26.07.2021 | Gesundes Arbeiten | Nachrichten

Pflege 50plus: Was braucht es, um lange im Beruf zu bleiben?

Viel Erfahrung, große Leistung: Pflegefachpersonen, die seit Jahren im Beruf stehen, sind eine wertvolle Ressource für ihre Einrichtungen. Was ist notwendig, damit sie ihren Beruf möglichst lange mit Freude ausüben? 

23.07.2021 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Impfobligatorium für Gesundheitspersonal?

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner SBK empfiehlt allen Pflegenden, die dies können, sich gegen Covid impfen zu lassen. Ein Impfobligatorium lehnt der SBK jedoch ab.

22.07.2021 | Pflegekammer | Nachrichten

Rheinland-Pfalz: Kammerwahl endet mit geringer Beteiligung

In Rheinland-Pfalz haben die Pflegenden nach fünf Jahren eine neue Kammerversammlung gewählt. Auffallend gering war dabei die Wahlbeteiligung: Diese betrug lediglich 16%.

22.07.2021 | Fachkräftemangel | Nachrichten

Zuwanderung von Fachkräften: Kooperation beschlossen

Das Goethe-Institut unterzeichnete am 21. Juli eine Kooperationsvereinbarung mit dem Arbeitgeberverband Pflege (AGVP) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Ausländische Pflegekräfte (BAGAP). Ziel ist, die sprachliche und interkulturelle Ausbildung ausländischer Fachkräfte​ sicherzustellen.

21.07.2021 | Nachrichten

Personalzuwächse in der Altenpflege geraten kräftig ins Stocken

Heime und Pflegedienste suchen verzweifelt nach Personal. Zuwächse gibt es zwar – aber im vergangenen Jahr fielen diese deutlich geringer aus, wie aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit belegen.

20.07.2021 | Bildung | Nachrichten

Hamburg und Pflegeassistenz: Kliniken sehen sich im Nachteil

Hamburg bietet anders als andere Länder keinen einjährigen Abschluss zur Pflegeassistenz an. Die Hamburgische Krankenhausgesellschaft (HKG) sieht darin einen Standortnachteil.

19.07.2021 | Notfall | Nachrichten

Neues Institut für notfallmedizinische Bildung in Fürth

Am neu gegründeten INOB kommt bei der Weiterqualifizierung von Fachpersonal die innovative SIM-Box zum Einsatz, die eine virtuelle und praxisnahe Patientensimulation ermöglicht.


16.07.2021 | Pflegemanagement | Nachrichten

Pflegetalk zur Bundestagswahl startet

Die zukunftsfähige Gestaltung der Pflege bleibt eine der größten Aufgaben für die nächste Bundesregierung. Doch wie sehen die Lösungsansätze der Parteien aus? In der Reihe „Pflegetalk“ will der Bundesverband Pflegemanagement nachhaken.

16.07.2021 | Bildung | Nachrichten

Studie: Durch Bewegung Mobilität verbessern

Das Institut für Integrative Medizin der Universität Witten/Herdecke sucht Probanden über 65 Jahre für eine deutschlandweit angelegte Studie zur Sturzvorbeugung.

15.07.2021 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Diskussion um berufsbezogene Impfpflicht

In immer mehr europäischen Ländern werden COVID-Impfungen für medizinisches Personal vorgeschrieben. Nach Italien, Frankreich und Griechenland zieht jetzt Großbritannien nach. Auch in Deutschland ist eine Diskussion entbrannt.  


14.07.2021 | Prävention | Nachrichten

Hilfe für ein selbstbestimmtes Leben in der Pfalz

In Rheinland-Pfalz vermitteln die „Gemeindeschwestern plus“ Hilfsangebote an Hochbetagte, um eine eventuelle Pflegebedürftigkeit zu verhindern. Kontakte zu Hausärzten spielen eine wichtige Rolle.

13.07.2021 | Geburtshilfe | Nachrichten

#Geburtshilfegipfel für eine bessere Versorgung

Der Runde Tisch Lebensphase Elternwerden beim Arbeitskreis Frauengesundheit e.V. (AKF) hat ein Strategiepapier zur Situation der Geburtshilfe in Deutschland verfasst und ruft damit zu einem Nationalen #Geburtshilfegipfel auf.

12.07.2021 | Rahmenbedingungen | Nachrichten

Höhere Fehlzeiten bei Pflegekräften

Erwerbstätige sind im Vergleich zu den Vorjahren weniger krank gewesen. Die Ausnahme: Pflegende. Die Anzahl der Fehltage bei Beschäftigten in der Alten- und Krankenpflege liegt weiterhin weit über dem Durchschnitt, wie aktuelle Zahlen zeigen.

12.07.2021 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

BKK: Ein Fünftel weniger Atemwegserkrankungen

Abstand, Hygieneregeln und Masken sorgen wohl für weniger Atemwegs- und Infektionskrankheiten im Corona-Jahr 2020. Was sich aus den Daten des BKK-Dachverbands noch rückschließen lässt.

Bildnachweise