Skip to main content
main-content

Rootpage

Pflegepreis

05.08.2022 | Pflegekammer | Nachrichten

Premiere: Rheinland-Pfalz vergibt Pflegepreis

Zum ersten Mal verleiht die Pflegekammer Rheinland-Pfalz in diesem Jahr einen Pflegepreis. Die Auszeichnung wird im Rahmen des rheinland-pfälzischen Pflegetages übergeben, der nach drei Jahren wieder stattfindet. Bewerbungen sind bis zum 15. Oktober möglich.

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach mit Maske

04.08.2022 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Ampel-Koalition setzt beim Infektionsschutz vor allem auf Maske

Corona-Maßnahmen soll es auch im kommenden Herbst und Winter geben. Der Bund beschränkt seine Vorgaben auf Wesentliches. Länder bekommen „Instrumentenkasten“.

Pflegekräfte

04.08.2022 | Politik | Nachrichten

Private Anbieter sehen ambulante Pflege in Gefahr

Angesichts enorm steigender Kosten sehen die privaten Pflegedienste in Bayern vielerorts die Versorgung in Gefahr. Bis zu 30 % der Dienste im Freistaat könnten aufgeben, so die Befürchtung.

Auszubildende gesucht

03.08.2022 | Ausbildung | Nachrichten

Pflege in Brandenburg: Deutlich mehr freie Ausbildungsplätze als Bewerber

In Brandenburg stehen 5456 Ausbildungsplätze für angehende Pflegefachkräfte und -helfer nur 1496 Azubis gegenüber, teilt das Potsdamer Gesundheitsministerium mit. Offenbar ist die Situation regional unterschiedlich.

Pflegekräfte aus Brasilien vor dem Abflug in Sao Paulo

03.08.2022 | Fachkräftemangel | Nachrichten

Von Sao Paulo an die Donau

Eine Gruppe von elf Pflegekräften aus Sao Paulo in Brasilien verstärkt ab sofort die Teams im Klinikum Ingolstadt. Zuvor hatte die Gruppe fast ein Jahr lang intensiv Deutsch gelernt und mit einer Prüfung abgeschlossen.

COVID-Patient und Pflegerin

02.08.2022 | Weiterbildung | Nachrichten

In vier Jahren zur Fachkraft für Intensivpflege

"3+1": Im Rahmen von Modellprojekten können Fachkräfte für Intensivpflege in Baden-Württemberg bald schneller auf die Intensivstationen.

Impfung

01.08.2022 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

VdPB: Einrichtungsbezogene Impfpflicht aussetzen!

Nach Einschätzung der Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB) eignet sich die Impfpflicht nicht zum Schutz vulnerabler Gruppen, wohl aber führe sie zu einer Verschärfung der Personalsituation. Der Verband fordert daher erneut, die einrichtungsbezogene Impfpflicht auszusetzen.

Pflegende Angehörige

01.08.2022 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Verband befragt pflegende Angehörige zu Pandemieerfahrungen

Wie sind Pflegehaushalte in Berlin bisher durch die Pandemie gekommen? Wo besteht Verbesserungsbedarf? Das soll jetzt eine Online-Befragung beleuchten.

Studium, Bachelor und Master

30.07.2022 | Psychiatrie | Nachrichten

Psychiatrie: Hochschulpreis für Bachelorarbeit

Die Fachhochschule Münster hat gemeinsam mit der Gesellschaft der Freunde e.V. (gdf) der FH Münster e.V. einen Hochschulpreis an Christian Korz verliehen. Er untersuchte in seiner Bachelorarbeit, wie Pflegefachkräfte das Konzept der Türöffnung erleben.

Altenpflege

29.07.2022 | Politik | Nachrichten

Private Anbieter: Lauterbach muss auch Pflegeminister sein

Klare Botschaft an Lauterbach: Der Bundesgesundheitsminister dürfe nicht länger die Nöte der Altenpflege ignorieren, mahnt der Arbeitgeberverband Pflege. Der Sozialverband VdK ruft gar nach dem Kanzler. Der müsse Pflege zur Chefsache machen.

Praxisanleitung

28.07.2022 | Ausbildung | Nachrichten

Pflegeausbildung: Beratungsstelle soll Abbrecherquote senken

Das Land Sachsen und der Bund unterstützen Hilfestellung für Praxisanleiter und Azubis mit 173.000 Euro.

Impfpflicht

27.07.2022 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

DKG: Einrichtungsbezogene Impfpflicht "nicht mehr sinnvoll"

Die Zustimmung zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht bröckelt. Nach verschiedenen Politiker*innen spricht sich auch die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) für ein vorzeitiges Ende der Corona-Impfpflicht im Gesundheitswesen aus.

Pflegeprofi - Knappes Gut

26.07.2022 | Ausbildung | Nachrichten

Statistiker verzeichnen mehr Späteinsteiger in der Pflege

Laut Statistischem Bundesamt entschieden sich vergangenes Jahr rund 56.300 Personen für eine Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann. Nicht selten fällt der Entschluss erst spät.

COVID-Boosters für Ältere

26.07.2022 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Bayern: Impfbeauftragte für alle Pflegeeinrichtungen

Die vierte Coronaimpfung erreicht noch zu wenige Menschen aus den Risikogruppen – auch in Bayern. Mit Impfbeauftragten für die Alten- und Pflegeeinrichtungen will der Freistaat die Auffrischimpfungen vorantreiben.

Krebsvorsorge Darmkrebs

26.07.2022 | Prävention | Nachrichten

Darmkrebs: Bayerisches Modellprojekt empfiehlt Vorsorge ab 30

In Deutschland ist Darmkrebs die zweithäufigste Krebstodesursache. Etwa zehn Prozent der jährlichen Neuerkrankungen betreffen Menschen vor dem 50. Lebensjahr. Ein Modellprojekt zeigt, weshalb die Darmkrebsvorsorge bereits ab 30 Jahren angeboten werden sollte.

Symbolbild

25.07.2022 | Pflegerat | Nachrichten

ICW wird Fördermitglied im DPR

Die Initiative Chronische Wunden (ICW) ist seit dem 1. Juli 2022 Fördermitglied im Deutschen Pflegerat (DPR). Damit erhält der DPR zusätzliche pflegefachliche Expertise im Bereich Wundversorgung.

Mensch und Digitalisierung

24.07.2022 | Onkologische Reha | Nachrichten

Live-Remote-Trainingsprogramm für die Krebsnachsorge

Die Sporthochschule Köln beteiligt sich an dem EU-Projekt „Personalised Exercise-Oncology for Improvement of Supportive Care”. Ziel des Projekts ist es, ein personalisiertes und ferngesteuertes Trainingsprogramm für Krebspatient*innen zu entwickeln und zu evaluieren.

Neuer Inhalt

22.07.2022 | Ambulante Pflege | Nachrichten

Häusliche Krankenpflege: Mehr Rechte für Pflegende

Pflegefachkräfte in der häuslichen Krankenpflege haben künftig mehr Befugnisse bei ihrer täglichen Arbeit. Möglich macht dies eine Anpassung der Häuslichen Krankenpflege-Richtlinie (HKP-RL) durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA).

Bernadette Klapper

22.07.2022 | Klima | Nachrichten

"Anwendbare Konzepte stecken noch nicht in jeder Schublade"

Deutschland leidet unter einer extremen Hitzewelle, die besonders pflegebedürftige Menschen und Senioren gefährdet. Wie bewältigen die Pflegeeinrichtungen die Situation? 

Sonne

21.07.2022 | Klima | Nachrichten

Forderungen nach nationalem Hitzeschutzplan

Die Stimmen, die einen nationalen Hitzeaktionsplan fordern, mehren sich. Vertreter von Krankenkassen und Verbänden machen sich für bundesweit koordiniertes Vorgehen bei Hitzewellen stark.