Skip to main content
main-content

Rootpage

13.04.2021 | Bildung | Nachrichten

Hebammen: Hessen stockt Studienplätze auf

Mindestens 140 Studienplätze pro Jahr für Hebammen wird es künftig in Fulda, Frankfurt und Gießen geben. Neben einer optimierten Ausbildung von Hebammen wird dabei auch interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Medizin großgeschrieben. 

12.04.2021 | Bildung | Nachrichten

Die Gesellschaft braucht wissenschaftliche Pflegeexpertise!

Die Pflegewissenschaftliche Fakultät der PTH Vallendar soll geschlossen werden – die einzige an einer deutschen Universität. Was heißt dies für die Pflege(wissenschaft)? Fragen an Prof. Dr. Roland Brühe, Professor für Pflegepädagogik an der KatHO NRW und Sprecher des PTHV-Alumni-Netzwerks.

12.04.2021 | Hospiz | Nachrichten

750 Kilometer für mehr Aufmerksamkeit

Drei Frauen wollen mit einer Radtour auf den Wert der Kinderhospizarbeit hinweisen. Eine Station der „Tour der Herzen“ war das Johanniter Kinderhaus Pusteblume in Burg (Spreewald). 

09.04.2021 | Onkologie | Nachrichten

Interprofessionelles Projekt berät zu komplementären Verfahren

Komplementäre Behandlungsmethoden stehen bei vielen Krebspatienten hoch im Kurs. Doch welche Verfahren können sie guten Gewissens nutzen? Ein Beratungsprogramm soll die Entscheidungsfindung unterstützen.

08.04.2021 | Pflegewissenschaft | Nachrichten

Wirbel um Auflösung von Pflegewissenschaftlicher Fakultät

Die Schließung der pflegewissenschaftlichen Fakultät an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) schlägt derzeit hohe Wellen. Verbände und Organisationen sehen darin einen herben Rückschritt für die Entwicklung der Pflege in Deutschland.


07.04.2021 | Politik | Nachrichten

DBfK: Engagiert für gesundheitliche Chancengleichheit

Der heutige Weltgesundheitstag 2021 steht unter dem Motto „Aufbau einer gerechteren und gesünderen Welt für alle“. Auch der DBfK setzt sich für Chancengleichheit in der Gesundheitsversorgung ein.

07.04.2021 | Bildung | Nachrichten

DPR: Akademischer Berufsausbildung die Fesseln nehmen

Die akademische Pflegeausbildung kommt nicht in Fahrt. Im Gegenteil: Aktuell brechen die Studierendenzahlen ein. DPR und DGP haben die Gründe ausgemacht und fordern ein massives Gegensteuern.

06.04.2021 | Geburtshilfe | Nachrichten

Verzögertes Abklemmen der Nabelschnur bewährt sich

Mit der Frage, wie das optimale Nabelschnurmanagement für frühgeborene Kinder (vor Ende der 37. Woche) aussehen sollte, haben sich Neonatologen aus Kanada befasst. Im Vergleich erwies sich dabei das verzögerte Vorgehen gegenüber dem sofortigen Abklemmen als hilfreich.

02.04.2021 | Ausbildung | Nachrichten

Vivantes: Laptops für Pflegeauszubildende

Alle Auszubildenden, die jetzt am Berliner Bildungscampus (BBG) für Gesundheitsberufe (BBG) ihre dreijährige Pflegeausbildung beginnen, erhalten von Vivantes einen Laptop. Das Ziel: optimale Bedingungen für digitales Lernen.

01.04.2021 | Pflegekammer | Nachrichten

Wer macht sich im Norden zukünftig für die Pflege stark?

„Wer soll denn unseren Beruf aufbauen, wenn wir es nicht selbst tun! Wir haben gar kein Recht zu verlangen, dass andere das tun.“

31.03.2021 | Genderforschung | Nachrichten

Genderforschung zur Gesundheitsförderung

Das GKV-Bündnis für Gesundheit fördert vier Projekte zur Erforschung geschlechtsspezifischer Besonderheiten bei der Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten. Über einen Zeitraum von drei Jahren stellt es dafür insgesamt 1,76 Millionen Euro bereit.

30.03.2021 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Corona-Regeln: Pflegeleiterin muss Vorbildfunktion auch leben

Wer als Führungskraft in einer Pflegeeinrichtung wiederholt gegen sämtliche Corona-Auflagen des Gesundheitsamtes verstößt, genießt keinen besonderen Kündigungsschutz, wie ein Fall aus NRW zeigt.

30.03.2021 | Ausbildung | Nachrichten

Von der Präsenzveranstaltung zur digitalen Mischform

Das Ziel war klar: Die Ausbildung am St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen am Rhein sollte mit digitalen In­halten unterstützt werden. Der Anfang war gemacht, dann kam die Pandemie. „Was nun?“, fragten wir den Dipl.-Pflegepädagogen Sven Heise.

29.03.2021 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Corona-Impfstrategie: Betriebsärzte impfen Belegschaften

Nach den Hausärzten werden künftig auch die Betriebsärzte in die Umsetzung der Impfstrategie des Bundes einbezogen. Darauf bereiten sich die BKK-Trägerunternehmen nun vor. Der BKK Dachverband sieht die Chance auf einen entscheidenden Durchbruch in der Pandemiebekämpfung.

25.03.2021 | Pflegekammer | Nachrichten

Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein erleidet Niederlage

Eine klare Mehrheit der Beteiligten an der Abstimmung über den Fortbestand der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein hat sich gegen die Pflegeberufekammer in der jetzigen Form ausgesprochen. Die Beteiligung an der Abstimmung war hoch.

24.03.2021 | Digitalisierung | Nachrichten

Online-Schulung für Senioren

Digitale Anwendungen können den Lebensalltag erleichtern – auch für Senioren. Damit Ältere stärker von digitalen Helfern profitieren können, bietet die Krankenkasse BKK·VBU gemeinsam mit dem Hamburger Verein „Wege aus der Einsamkeit (WadE)“ Online-Schulungen an.

24.03.2021 | Sars-CoV-2 | Nachrichten

Intensivmediziner begrüßen Lockdown-Verlängerungen

Die in der Ministerpräsidentenkonferenz vom 22. März beschlossenen Maßnahmen zur Verlängerung des Lockdowns werden insbesondere von Intensivmedizinern begrüßt. Denn seit Tagen steige die Zahl der Patienten auf den Intensivstationen wieder.

23.03.2021 | Politik | Nachrichten

Pflegekräfte sollen mehr Verantwortung bekommen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Pflegekräften künftig mehr Verantwortung einräumen – etwa in der Wundversorgung. Unumstritten ist das als „Blankoverordnung“ bekannte Verfahren nicht.

22.03.2021 | Politik | Nachrichten

„Professionelle Pflege erzeugt einen Mehrwert“

Verglichen mit anderen Ländern fristet die Pflege im deutschen Gesundheitssystem eine „Randexistenz“. Weshalb wird das Potenzial der größten Berufsgruppe im Gesundheitswesen nicht ausgeschöpft und gewürdigt? Wir fragten nach bei Prof. Dr. Martina Hasseler.

22.03.2021 | Pflegeversicherung | Nachrichten

Alzheimer Gesellschaft gegen Kürzungen bei Pflegeversicherung

Das Bundesgesundheitsministerium arbeitet an einem Gesetz zur Reform der Pflegeversicherung. Inzwischen wurde bekannt, dass Leistungen für die Tagespflege und der Verhinderungspflege gekürzt werden sollen. 

Bildnachweise