Skip to main content
main-content

Aktuelle Meldungen aus der Pflege

News und Informationen aus Pflege und Gesundheitswesen.

20.09.2018 | Politik | Nachrichten

Spahn will Pflegekräfte zu Mehrarbeit bewegen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Pflegekräften mit besseren Arbeitsbedingungen zu Mehrarbeit motivieren.

19.09.2018 | Politik | Nachrichten

Verdi zu Personaluntergrenzen: Weder Sicherheit noch Entlastung

Die vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegten Pflegepersonaluntergrenzen sind aus Sicht von Verdi unzureichend.

18.09.2018 | Pädiatrie | Nachrichten

Haftungsrechtliche Panikmache in der Pädiatrie

Unnötige Verunsicherung –  mit diesen Worten weist der Deutsche Pflegerat (DPR) Aussagen der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland (GKinD) zurück. Diese äußerte Zweifel daran, dass künftig generalistisch ausgebildete Pflegekräfte ausreichend qualifiziert seien für die Versorgung von Kindern.

17.09.2018 | Politik | Nachrichten

DBfK stellt Strategiepapier zur Mitarbeiterbindung vor

Zurzeit fehlt es nicht an Vorschlägen und Projekten, um Nachwuchskräfte für den Pflegeberuf zu gewinnen. Nachhaltige Strategien zur Mitarbeiterbindung sind dagegen Mangelware. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat jetzt ein Strategiepapier vorgelegt.

15.09.2018 | Politik | Nachrichten

Mindeststandards betreffen 15 Prozent der Betten in Thüringen

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angekündigte Verordnung zu einer Mindestausstattung mit Pflegepersonal für bestimmte Krankenhaus-Abteilungen betrifft in Thüringen etwa 80 Prozent der Akutkliniken.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Katrin Zeiß

13.09.2018 | Notfallmedizin | Nachrichten

Experten fordern Nationalen Sepsis-Plan

In Deutschland sterben nach wie vor zu viele Menschen an einer Sepsis. Darauf verweisen die Sepsis-Stiftung und das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) anlässlich des heutigen Welt Sepsis Tages.

11.09.2018 | Pflegemanagement | Nachrichten

Pflegenachwuchs erfolgreich rekrutieren

Nachwuchspflegekräfte sind Mangelware. Für die Kliniken heißt das: Es müssen neue Konzepte her für die Bewerbersuche. Denn die junge Zielgruppe ist nicht nur begehrt, sie bevorzugt auch moderne Kommunikationswege.

11.09.2018 | Rahmenbedingungen | Nachrichten

DGB-Index – weiterer Beleg für unhaltbare Zustände

Überlastung als Dauerzustand: Das Bild, das eine Erhebung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) von der Arbeitssituation in der Pflege zeichnet, verwundert die Verbände nicht.

10.09.2018 | Politik | Nachrichten

Niedersachsen: Schulterschluss der Ausbildungsanbieter

In Niedersachsen will in Zukunft eine neue Ausbildungsallianz dafür sorgen, den Nachwuchs in den Pflegeberufen besser zu sichern. Beteiligt ist ein breites Bündnis aus Ausbildungsträgern und Verbänden.

08.09.2018 | Rahmenbedingungen | Nachrichten

Fast jeder zweite Pfleger macht Abstriche bei der Arbeitsqualität

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Der Dauerstress geht auch zulasten der Qualität. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des DGB hervor.

Quelle:

Ärzte Zeitung

07.09.2018 | Politik | Nachrichten

Steckt die Pflege bereits in einem "Versorgungsmangel"?

Am Freitagvormittag haben sich der DGB und der bpa-Arbeitgeberverband Pflege in Berlin ein Fernduell geliefert. Es ging um die Frage, warum es im Pflegemarkt derzeit hakt.

Quelle:

Ärzte Zeitung

07.09.2018 | Politik | Nachrichten

"Wir lassen uns nicht mehr vorführen!"

Die Herausforderungen in der Pflege lassen sich nur bewältigen, wenn Ärzte und Pflegekräfte auf Augenhöhe zusammenarbeiten, meint Andreas Westerfellhaus.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Anno Fricke

04.09.2018 | Politik | Nachrichten

Minister gehen Pflegelücke gemeinsam an

Deutschland, die Schweiz, Österreich, Luxemburg und Lichtenstein wollen den Pflegefachkräftemangel künftig gemeinsam angehen.

Quelle:

Ärzte Zeitung

04.09.2018 | Politik | Nachrichten

Ab 2019 soll die Pflege-Ausbildung im Norden kostenfrei sein

Gesundheitsminister Glawe will Tempo bei dem Vorhaben, das Schulgeld abzuschaffen.

Quelle:

Ärzte Zeitung

03.09.2018 | Expertenstandard | Nachrichten

Mundgesundheit – Expertenstandard soll kommen

Ab 2019 rückt die Mundgesundheit von Pflegebedürftigen in den Fokus. Dann will das DNQP in Kooperation mit Zahnärzteverbänden einen neuen Expertenstandard entwickeln.

03.09.2018 | Psychiatrie | Nachrichten

Klettern gegen die Angst

Was vor fünf Jahren als Ausflugsprogramm für Patienten begann, gehört heute in der Uniklinik Erlangen fest zum Angebot der Psychiatrischen Tagesklinik: Menschen mit Angststörungen oder Depressionen klettern und lernen dabei nicht nur ihre Furcht zu überwinden.

03.09.2018 | Politik | Nachrichten

Bayern fördert Kurzzeitpflege

In Bayern startet am 1. September ein neues Förderprogramm für den Ausbau von Kurzzeitpflegeplätzen gestartet.

31.08.2018 | Pflegekammer | Nachrichten

Pflegekammer? NRW stimmt bald ab

Im Oktober ist es soweit – dann sollen die Pflegekräfte in Nordrhein-Westfalen entscheiden, ob und welche Form der Interessenvertretung sie wünschen.

29.08.2018 | Politik | Nachrichten

Personaluntergrenzen - Deutliche Kritik an Spahns Verordnung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat eine Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen vorgelegt. Doch die geht am Ziel vorbei, heißt es aus Pflegekreisen.

28.08.2018 | Politik | Nachrichten

Zwei Patienten pro Pflegekraft auf Intensivstation – Kliniken rebellieren

Jens Spahn macht Ernst mit Pflegeuntergrenzen. Sein Verordnungsentwurf geht ins Detail. Die Klinik-Lobby, die aus den Verhandlungen ausgestiegen war, gibt sich entsetzt.

Quelle:

Ärzte Zeitung

Autor:
Florian Staeck

Add Abo freischalten_data Abonnent werden

Heilberufe - Das Pflegemagazin: Alle Informationen zu Probeabo, Abonnement und Angeboten für Schüler und Studenten.

Bildnachweise