Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 10/2021

01.12.2021 | Chronische Krankheiten

Eine wachsende Herausforderung

Die Bedeutung der Pflegefachkraft beim Leben mit chronischen Erkrankungen

verfasst von: BSc Theresia Schober

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 10/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Das Wissen um chronisch Kranke ist in den vergangenen Jahrzehnten aus unterschiedlichen Gründen zunehmend bedeutsam geworden. So ist die Gruppe der Patientinnen und Patienten über 90 Jahren mit großer Geschwindigkeit angewachsen, wobei nicht nur das Alter entscheidend ist. Alte Menschen haben andere Krankheiten. Die meisten von ihnen leiden nicht nur an einer Erkrankung, sondern an mehreren. Diese Multimorbidität ist für alle Angehörigen der Gesundheitsberufe, aber vor allem für die Pflege eine große Herausforderung. Ein Medikament ist beispielsweise für eine Krankheit gut, hat aber eventuell beträchtliche Nebenwirkungen für eine andere Erkrankung. Für die Pflege gilt es auch, die physischen und psycho-sozialen Pflege-Aufgaben auf die Multimorbidität des jeweiligen Patienten bzw. der jeweiligen Patientin individuell abzustimmen. …
Literatur
Zurück zum Zitat Abt-Zegelin, A. (2002): Pflegewissenschaft, D. V. (2002) Das Originäre der Pflege entdecken, Pflege beschreiben, erfassen, begrenzen. Sonderausgabe Fachtagung, Frankfurt am Main: Mabuse. Abt-Zegelin, A. (2002): Pflegewissenschaft, D. V. (2002) Das Originäre der Pflege entdecken, Pflege beschreiben, erfassen, begrenzen. Sonderausgabe Fachtagung, Frankfurt am Main: Mabuse.
Zurück zum Zitat Abt-Zegelin, A. (2009):. CNE 3; 5–9. Abt-Zegelin, A. (2009):. CNE 3; 5–9.
Zurück zum Zitat Antonovsky, A. (1996): Health promotion international, 11(1), 11–18 CrossRef Antonovsky, A. (1996): Health promotion international, 11(1), 11–18 CrossRef
Zurück zum Zitat Döhner, H. et al. (2006): Bundesgesundheitsblatt- Gesundheitsforschung- Gesundheitsschutz 2006; 49: 583–594 CrossRef Döhner, H. et al. (2006): Bundesgesundheitsblatt- Gesundheitsforschung- Gesundheitsschutz 2006; 49: 583–594 CrossRef
Zurück zum Zitat Haberstroh, J. et al. (2009): Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 42:108–116. CrossRef Haberstroh, J. et al. (2009): Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 42:108–116. CrossRef
Zurück zum Zitat Huck, G. (2004): Psych Pflege 2004; 10: 2–12 Huck, G. (2004): Psych Pflege 2004; 10: 2–12
Zurück zum Zitat Hüper, CH. et al. (2009): Plege und Beratung. Psych Pflege 2009; 15: 188–195 Hüper, CH. et al. (2009): Plege und Beratung. Psych Pflege 2009; 15: 188–195
Zurück zum Zitat Klingler, C. et al. (2015): Gesundheitswesen 2015; 77: 533–539 Klingler, C. et al. (2015): Gesundheitswesen 2015; 77: 533–539
Zurück zum Zitat Neubart, R. (2012): Heilberufe / das Pflegemagazin 2012; 64 (3); 11–13. Neubart, R. (2012): Heilberufe / das Pflegemagazin 2012; 64 (3); 11–13.
Zurück zum Zitat Ochse, M. (2013): Heilberufe / das Pflegemagazin 2013; 65 (10); 10–12. Ochse, M. (2013): Heilberufe / das Pflegemagazin 2013; 65 (10); 10–12.
Metadaten
Titel
Eine wachsende Herausforderung
Die Bedeutung der Pflegefachkraft beim Leben mit chronischen Erkrankungen
verfasst von
BSc Theresia Schober
Publikationsdatum
01.12.2021
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 10/2021
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-021-1419-1