Skip to main content
Erschienen in: Heilberufe 11/2021

01.11.2021 | Editorial

Editorial

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 11/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Für mehr Digitalisierung Es fehlt der Wumms. Das jedenfalls sagt mein Interviewpartner zum Stand der Digitalisierung in der Pflege, Rolf Baumann, und fordert statt eines Flickenteppichs von digitalen Pilotprojekten eine Strategie aus einem Guss. Und wenn es gelingen soll, junge Menschen für den Pflegeberuf zu gewinnen, braucht es neben fairen Bedingungen ein Arbeitsumfeld, das technisch auf der Höhe der Zeit ist (Seite 10). Bei Vivantes scheint man auch in diese Richtung zu denken. Der wochenlange Streik in Berlin hat zu einem Tarifvertrag geführt, der einen Schwerpunkt auf die Förderung der Ausbildung legt. Neben konkreten Verbesserungen der Ausbildungsqualität, regelt das Unternehmen nun auch tarifvertraglich die Ausstattung aller Auszubildenden mit Notebooks zur schulischen und privaten Nutzung. …
Metadaten
Titel
Editorial
Publikationsdatum
01.11.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 11/2021
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-021-2150-9

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2021

Heilberufe 11/2021 Zur Ausgabe

Pflege Perspektiven

Pflege Perspektiven

Pflege Perspektiven

Schmerzexpertise gefragt