Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 10/2021

01.10.2021 | Editorial

Editorial

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 10/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

In sicherer Umgebung? Das wäre wünschenswert, wenn man sich in eine medizinische Behandlung begeben muss. Doch eine Zahl lässt aufmerken: 15% aller Aktivitäten und Kosten im Krankenhaus fließen in die Behebung von Schäden aufgrund unzureichender Patientensicherheit. Das hat die OECD bereits vor Jahren ermittelt. Aufgegriffen hat diesen Fakt kürzlich das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) anlässlich des Tages der Patientensicherheit am 17. September - und Erwartungen an die neue Bundesregierung adressiert. Deutschland könne sich weder die Kosten noch die gesundheitlichen und persönlichen Folgeschäden mangelnder Patiententensicherheit leisten. Das Primat der Patientensicherheit müsse im kommenden Koalitionsvertrag niedergelegt werden, so APS-Vorsitzende Dr. Ruth Hecker. …
Metadaten
Titel
Editorial
Publikationsdatum
01.10.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 10/2021
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-021-2133-x

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2021

Heilberufe 10/2021 Zur Ausgabe

Pflege Perspektiven

Pflege Perspektiven