Skip to main content
Erschienen in:

01.05.2024 | Diversity | Pflege Wissenschaft

Verstehen, respektieren, pflegen

verfasst von: Maximilian Hahn

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 6/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Die Gesundheitsversorgung für nicht-binäre und transgender Personen ist trotz der Bemühungen der WHO weiterhin von Diskriminierung und Vorurteilen geprägt. Dies belegen Studien, die Missstände auch im Pflegebereich aufzeigen. Eine Querschnittstudie mit 599 Pflegekräften zeigt, dass sich zwar 46,7 % der Befragten im Umgang mit verschiedenen Geschlechtsidentitäten sicher fühlen, jedoch nur 15,7 % geschlechtsneutrale Pronomen verwenden. Die Mehrheit der Befragten befürwortet Schulungen und einheitliche Richtlinien für eine gendersensible Pflege. Die Implementierung solcher Maßnahmen wird als entscheidend erachtet, um eine umfassende und respektvolle Versorgung sicherzustellen. Der evidenzbasierte Pflegeprozess stellt unter anderem eine geeignete Grundlage für die inklusive Pflege dar.
Metadaten
Titel
Verstehen, respektieren, pflegen
verfasst von
Maximilian Hahn
Publikationsdatum
01.05.2024
Verlag
Springer Medizin
Schlagwort
Diversity
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 6/2024
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-024-2628-6

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2024

Pflegezeitschrift 6/2024 Zur Ausgabe

Politik & Management

Politik & Management