Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 7/2018

01.07.2018 | Pflegemarkt

Digitale Unterstützung

App begleitet Therapie von Nagelpilz

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 7/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Nagelpilz ist eine Infektion der Zehen- oder Fingernägel und weit verbreitet. Die Behandlung ist oft sehr langwierig und viele Betroffene brechen die Therapie vorzeitig ab. Doch jetzt gibt es eine smarte Unterstützung: Mit der neuen kostenfreien App werden Anwender von Canesten® Extra mit einer Erinnerungsfunktion und vielen Informationen sechs Wochen lang bei ihrer Behandlung unterstützt. Entwickelt wurde die neue digitale Lösung von Bayer in Kooperation mit dem Fachverlag Springer Medizin. Ausgangspunkt war der Wunsch nach einer modernen Compliancefördernden Lösung für die Nagelpilz-Therapie. Im Vergleich zu anderen Therapieoptionen ist der Zeitaufwand für die Kombi-Behandlung mit dem Canesten® Extra Nagelset und der Canesten® Extra Creme gering: Innerhalb von 14 Tagen lassen sich mit der Harnstoff- und Bifonazol-haltigen Salbe aus dem Nagelset die infizierten Nagelbereiche entfernen. Danach erfolgt eine vierwöchige Weiterbehandlung mit der Canesten® Extra Bifonazol Creme zur Bekämpfung der Resterreger im Nagelbett. …
Zugang erhalten Sie mit:
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Metadaten
Titel
Digitale Unterstützung
App begleitet Therapie von Nagelpilz
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
01.07.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 7/2018
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-018-0606-6