Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Die therapeutische Anwendung von Urin

verfasst von : Ilona Kühlmann

Erschienen in: Urin - Eine Entdeckungsreise durch Niere, Blase und Co

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Urintherapie wird von vielen Menschen mit Leidenschaft praktiziert, von anderen abgrundtief verabscheut. Vor allem in der östlichen Hemisphäre werden Urin-Trinkkuren zur Erhaltung der Gesundheit von Körper, Geist und Seele propagiert. Unzähligen Berichten zufolge wurden Menschenleben (insbesondere in Kriegszeiten) durch die äußerliche Anwendung von Urin zur Wunddesinfektion oder durch Urintrinken zur Bekämpfung bakterieller Infektionen des Rachenraums (Diphtherie) gerettet. Unter naturwissenschaftlichen Aspekten erscheint eine kritische Haltung gegenüber der innerlichen Anwendung von Urin angebracht. Es gibt keine anerkannten Belege für die therapeutische Wirkung. Die Rückführung der harnpflichtigen Substanzen wirkt sich nachteilig auf die Gesamtstoffwechsellage aus. Es kommt im Wesentlichen auf die Umstände der Anwendung an.
Literatur
Zurück zum Zitat Bhavnani BR, Stanczyk FZ (2014) Pharmacology of conjugated equine estrogens: efficiacy, safety and mechanism of action. J Steroid Biochem Mol Biol 142:16–29 CrossRef Bhavnani BR, Stanczyk FZ (2014) Pharmacology of conjugated equine estrogens: efficiacy, safety and mechanism of action. J Steroid Biochem Mol Biol 142:16–29 CrossRef
Zurück zum Zitat Brody T (2016) Clinical trials. design, endpoints and biomarkers, drug safety and FDA and ICH guidelines. Elsevier, Amsterdam Brody T (2016) Clinical trials. design, endpoints and biomarkers, drug safety and FDA and ICH guidelines. Elsevier, Amsterdam
Zurück zum Zitat Jain K, Gupta VB, Garg R, Sialavat N (2010) Efficacy of cow urine therapy on various cancer patients in Mandsaur District, India – a survey. Int J Green Pharm 4:29–35 CrossRef Jain K, Gupta VB, Garg R, Sialavat N (2010) Efficacy of cow urine therapy on various cancer patients in Mandsaur District, India – a survey. Int J Green Pharm 4:29–35 CrossRef
Zurück zum Zitat Loeffler JM (2010) Editorial. The golden fountain – is urine the miracle drug no one told you about? Pan Afr Med J 25:5–13 Loeffler JM (2010) Editorial. The golden fountain – is urine the miracle drug no one told you about? Pan Afr Med J 25:5–13
Zurück zum Zitat Moda F et al (2014) Prions in the urine of patients with variant Creutzfeldt-Jakob disease. N Engl J Med 371:530–539 CrossRef Moda F et al (2014) Prions in the urine of patients with variant Creutzfeldt-Jakob disease. N Engl J Med 371:530–539 CrossRef
Zurück zum Zitat Randhawa GK, Sharma R (2015) Chemotherapeutic potential of cow urine: a review. J Intercult Ethnopharmacol 4:180–186 CrossRef Randhawa GK, Sharma R (2015) Chemotherapeutic potential of cow urine: a review. J Intercult Ethnopharmacol 4:180–186 CrossRef
Zurück zum Zitat Aktuelle Aspekte zur Diphtherie (2009) RKI Epidemiologisches Bulletin. Aktuelle Aspekte zur Diphtherie 2:9–11 Aktuelle Aspekte zur Diphtherie (2009) RKI Epidemiologisches Bulletin. Aktuelle Aspekte zur Diphtherie 2:9–11
Zurück zum Zitat Savica V, Caló LA, Santoro D, Monardo P, Mallamace A, Bellinghieri G (2011) Urine therapy through the centuries. J Nephrol 17:123–125 CrossRef Savica V, Caló LA, Santoro D, Monardo P, Mallamace A, Bellinghieri G (2011) Urine therapy through the centuries. J Nephrol 17:123–125 CrossRef
Zurück zum Zitat Thomas C (2013) Ein ganz besonderer Saft – Urin: Die Hausapotheke des Körpers. Inklusive „Erfahrungen mit Urin. Briefe zum besonderen Saft“ & „Blick über den Zaun. Erfolge und Erfahrungen mit Urin“. Aurum, Freiburg im Breisgau Thomas C (2013) Ein ganz besonderer Saft – Urin: Die Hausapotheke des Körpers. Inklusive „Erfahrungen mit Urin. Briefe zum besonderen Saft“ & „Blick über den Zaun. Erfolge und Erfahrungen mit Urin“. Aurum, Freiburg im Breisgau
Zurück zum Zitat Vallejo JR, Aparicio Mena AJ, González JA (2017) Human urine-based therapeutics in Spain from the early 20th century to the present: a historical literature overview and a present-day case study. Acta Med Hist Adriat 15:73–108 Vallejo JR, Aparicio Mena AJ, González JA (2017) Human urine-based therapeutics in Spain from the early 20th century to the present: a historical literature overview and a present-day case study. Acta Med Hist Adriat 15:73–108
Metadaten
Titel
Die therapeutische Anwendung von Urin
verfasst von
Ilona Kühlmann
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59687-6_6