Skip to main content
Erschienen in:

01.11.2020 | Diabetespflege

Die Testgenauigkeit kann variieren

Tragbare Blutglucose-Messgeräte sollten sorgfältig ausgewählt werden

verfasst von: Hardy-Thorsten Panknin

Erschienen in: PRO CARE | Ausgabe 9/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Tragbare Blutglucose-Messgeräte sind aus der medizinischen Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus heute kaum noch wegzudenken. Sie eignen sich sowohl für die Verwendung während einer stationären Behandlung als auch für die Betreuung von Diabetikern im Pflegeheim. Zudem werden sie in der häuslichen Versorgung von Mitarbeitern ambulanter Pflegedienste genutzt. Die Blutprobe kann rasch und relativ schmerzarm durch Lanzettenpunktion aus der Fingerbeere oder dem Ohrläppchen gewonnen werden. Das Testergebnis liegt innerhalb von wenigen Minuten vor und kann sofort für die Anpassung einer Diabetes-Medikation genutzt werden. Bei klinischem Verdacht auf eine Hypoglykämie (Schwäche, Tachykardie, Zittrigkeit) kann bei bestätigtem Testergebnis Glucose, z. B. in Form von Apfelsaft, verabreicht werden. Viele Diabetiker nutzen derartige Geräte auch zu Hause zur Selbstkontrolle der Diabeteseinstellung. Um eine möglichst hohe Verlässlichkeit der direkt am Krankenbett bzw. im häuslichen Bereich erzielten Testergebnisse zu erreichen, sollten einige Kriterien bei der Auswahl des Geräts und bei der Durchführung der Messung beachtet werden. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Pleus S et al. System accuracy evaluation of 18 CE-marked current generation blood glucose monitoring systems based on EN ISO15197:2015. BMJ Open Diabetes Research and Care 2020;8:e001067 (online)CrossRef Pleus S et al. System accuracy evaluation of 18 CE-marked current generation blood glucose monitoring systems based on EN ISO15197:2015. BMJ Open Diabetes Research and Care 2020;8:e001067 (online)CrossRef
2.
Zurück zum Zitat Panknin HT. Das BIutzucker-Optimum. PflegenIntensiv 2004 Heft 4 Panknin HT. Das BIutzucker-Optimum. PflegenIntensiv 2004 Heft 4
3.
Zurück zum Zitat Panknin HT. Nosokomiale Hepatitis B bei kapillären Blutentnahmen zur Blutzuckerbestimmung mittels reflektometrischer Auswertung. Krankenpflege-Journal. 1993:31:250–252.PubMed Panknin HT. Nosokomiale Hepatitis B bei kapillären Blutentnahmen zur Blutzuckerbestimmung mittels reflektometrischer Auswertung. Krankenpflege-Journal. 1993:31:250–252.PubMed
Metadaten
Titel
Die Testgenauigkeit kann variieren
Tragbare Blutglucose-Messgeräte sollten sorgfältig ausgewählt werden
verfasst von
Hardy-Thorsten Panknin
Publikationsdatum
01.11.2020
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
PRO CARE / Ausgabe 9/2020
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-020-1262-9

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2020

ProCare 9/2020 Zur Ausgabe

Pflege & Wissenschaft

Cochrane Pflegeforum

Editorial

editorial