Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Die Krankheit schreitet fort

verfasst von : Gerald Gatterer, Antonia Croy

Erschienen in: Leben mit Demenz

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Im weiteren Verlauf einer Demenzerkrankung nehmen die Symptome und die Individualität des Betroffenen meist zu. Insofern ist es besonders wichtig, die Bedürfnisse des Erkrankten zu beachten und Machtspiele zu vermeiden. Wird dies nicht getan, kommt es oft zur Eskalation von Situationen, die vermeidbar wären. Gerade Bevormundung und gut gemeintes, ständiges Korrigieren und Kontrollieren schafft emotionale Spannungen.
Literatur
Zurück zum Zitat Elsevier (2016) Altenpflege konkret. Gesundheits- und Krankheitslehre. Urban und Fischer, München Elsevier (2016) Altenpflege konkret. Gesundheits- und Krankheitslehre. Urban und Fischer, München
Zurück zum Zitat Feil N (1982) Validation. The Feil method. Edward Feil Productions, Cleveland Feil N (1982) Validation. The Feil method. Edward Feil Productions, Cleveland
Zurück zum Zitat Feil N (1990) Validation, ein neuer Weg zum Verständnis alter Menschen. Delle Karth Verlag, Wien Feil N (1990) Validation, ein neuer Weg zum Verständnis alter Menschen. Delle Karth Verlag, Wien
Zurück zum Zitat Gatterer, G. (Hrsg.) (2007) 2. Aufl. Multiprofessionelle Altenbetreuung. Springer, Wien Gatterer, G. (Hrsg.) (2007) 2. Aufl. Multiprofessionelle Altenbetreuung. Springer, Wien
Zurück zum Zitat Gatterer G, Croy A (2005) Geistig fit ins Alter 2. Springer, Wien Gatterer G, Croy A (2005) Geistig fit ins Alter 2. Springer, Wien
Zurück zum Zitat Romero B, Eder G (1992) Konzept einer neuropsychologischen Therapie bei Alzheimer-Kranken: Selbst-Erhaltungs-Therapie (SET). Zeitschrift für Gerontopsychologie und – Psychiatrie 5(4):205–221 Romero B, Eder G (1992) Konzept einer neuropsychologischen Therapie bei Alzheimer-Kranken: Selbst-Erhaltungs-Therapie (SET). Zeitschrift für Gerontopsychologie und – Psychiatrie 5(4):205–221
Zurück zum Zitat Schmid R (2005) Multimodales, themenzentriertes Gedächtnistraining durch das ganze Jahr. Bd 1 Januar–Juni, Bd 2 Juli–Dezember. Karger, Basel Schmid R (2005) Multimodales, themenzentriertes Gedächtnistraining durch das ganze Jahr. Bd 1 Januar–Juni, Bd 2 Juli–Dezember. Karger, Basel
Metadaten
Titel
Die Krankheit schreitet fort
verfasst von
Gerald Gatterer
Antonia Croy
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58267-1_8