Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2020 | Pflege Praxis | Ausgabe 11/2020

Pflegezeitschrift 11/2020

Die Bürger fördern

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 11/2020
Autoren:
Dr. Gabriele Seidel, Prof. Dr. Marie-Luise Dierks
Wichtige Hinweise
Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s41906-020-0914-5 für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.

Zusammenfassung

Die individuellen Fähigkeiten von Bürgern und die Unter-stützung dieser Fähigkeiten durch das Gesundheitssystem bestimmen das Niveau der Gesundheitskompetenz der Menschen. Dies betrifft ihre Kompetenzen darin, Gesundheits- informationen zu finden, zu verstehen und abwägen zu können. Studien zeigen, dass ein Großteil der Deutschen eine niedrige individuelle Gesundheitskompetenz aufweist. Spätestens seit Verabschiedung des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz ist der Handlungsbedarf unbestritten. Hier wird gefordert, das Wissen der Menschen zu unterstützen und Personen mit chronischen Erkrankungen explizit zu berücksichtigen. Erfolgreich implementierte Initiativen sind hier die Patientenuniversität an der MHH und das Selbstmanagementprogramm "Initiative für Selbstmanagement und aktives Leben (INSEA)", deren Aktivitäten zusammen mit Experten aus der Pflege umgesetzt werden und damit auch Anregungen für andere Standorte und Institutionen bein-halten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2020

Pflegezeitschrift 11/2020 Zur Ausgabe

Pflege Management

Grün in die Zukunft?!

Wissenschaft Aktuell

Wissenschaft Aktuell

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre