Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Didaktisches und inhaltliches Konzept des Online-Kurses „Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch“

verfasst von : Hubert Liebhardt, Ulrike Hoffmann, Elisa König, Johanna Niehues, Jörg M. Fegert

Erschienen in: Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Der Beitrag hat die inhaltliche und didaktische Konzeption des Online-Kurses „Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch“ für medizinisch-therapeutische und pädagogische Berufe zum Thema, welcher von 2011–2014 auf der Grundlage der Empfehlungen des Runden Tisches „Sexueller Kindesmissbrauch“ von der Uniklinik Ulm entwickelt wurde. Es werden zunächst die zugrunde liegende Technologie und die Zielgruppen des Onlinekurses beschrieben, anschließend erfolgt eine Einführung in das inhaltliche und didaktische Konzept des Kurses und ein Überblick über die eingesetzten medialen Elemente, z. B. interaktive Fallgeschichten und Übungen, Videos und Textmaterialien.
Literatur
Zurück zum Zitat Hoffmann U, König E, Niehues J, Seitz A, Fegert JM, Liebhardt H (2013) Onlinekurs „Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch“. Erste Erfahrungen und Forschungsergebnisse. Nervenheilkunde 32: 856–865 Hoffmann U, König E, Niehues J, Seitz A, Fegert JM, Liebhardt H (2013) Onlinekurs „Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch“. Erste Erfahrungen und Forschungsergebnisse. Nervenheilkunde 32: 856–865
Zurück zum Zitat Liebhardt H, Fegert JM (2014) Webbasierte E-Learning Technologien für Professionelle im Kinderschutz. In: Fegert JM, Wolff M (Hrsg) Kompendium Sexueller Missbrauch in Institutionen – Entstehungsbedingungen, Prävention und Intervention. Juventa, München Liebhardt H, Fegert JM (2014) Webbasierte E-Learning Technologien für Professionelle im Kinderschutz. In: Fegert JM, Wolff M (Hrsg) Kompendium Sexueller Missbrauch in Institutionen – Entstehungsbedingungen, Prävention und Intervention. Juventa, München
Zurück zum Zitat Liebhardt H, Hofer A, Hoffmann U, Kiefer M, Krauß A, Niehues J, Fegert JM (2012) Die Angebote auf dem Bildungsmarkt. Ein Überblick. Internetbasierte Analyse des Fort- und Weiterbildungsangebots zum Thema „Sexueller Kindesmissbrauchs“. Sozialmagazin 37: 40–49 Liebhardt H, Hofer A, Hoffmann U, Kiefer M, Krauß A, Niehues J, Fegert JM (2012) Die Angebote auf dem Bildungsmarkt. Ein Überblick. Internetbasierte Analyse des Fort- und Weiterbildungsangebots zum Thema „Sexueller Kindesmissbrauchs“. Sozialmagazin 37: 40–49
Zurück zum Zitat Liebhardt H, König E, Hoffmann U, Niehues J, Rittmaier J, Fegert JM (2013) Weiterbildungsbedarf im ärztlichen, psychotherapeutischen und pädagogischen Handlungsfeld im Umgang mit sexuellem Kindesmissbrauch. Ergebnisse einer deutschlandweiten Onlinebefragung. Nervenheilkunde 32: 848–855 Liebhardt H, König E, Hoffmann U, Niehues J, Rittmaier J, Fegert JM (2013) Weiterbildungsbedarf im ärztlichen, psychotherapeutischen und pädagogischen Handlungsfeld im Umgang mit sexuellem Kindesmissbrauch. Ergebnisse einer deutschlandweiten Onlinebefragung. Nervenheilkunde 32: 848–855
Zurück zum Zitat Rey GD (2009) E-Learning. Theorien, Gestaltungsempfehlungen und Forschung. Huber, Bern Rey GD (2009) E-Learning. Theorien, Gestaltungsempfehlungen und Forschung. Huber, Bern
Metadaten
Titel
Didaktisches und inhaltliches Konzept des Online-Kurses Online-Kurs zur Prävention von sexuellem Missbrauch „Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch“
verfasst von
Hubert Liebhardt
Ulrike Hoffmann
Elisa König
Johanna Niehues
Jörg M. Fegert
Copyright-Jahr
2015
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-44244-9_2