Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Diagnostik

verfasst von : Martina Weinrich, Heidrun Zehner

Erschienen in: Phonetische und phonologische Störungen bei Kindern

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Die Diagnostik ist die Voraussetzung, um eine Therapie effektiv planen zu können. In diesem Kapitel werden Ziele und grundsätzliche Aspekte zur Durchführung der logopädischen Untersuchung dargestellt und verschiedene Möglichkeiten des Vorgehens skizziert. Weiterhin werden verschiedene Testverfahren zur Überprüfung der Sprachentwicklung und weiterer Teilleistungen vorgestellt. Es wird ein praktikabler Weg beschrieben, wie ein Kind in seiner Ganzheit diagnostisch eingeschätzt werden kann. Der Schwerpunkt der vorgestellten Verfahren liegt auf der phonetisch-phonologischen Untersuchung. Die abschließende Auswertung der Diagnostikergebnisse ermöglicht das Formulieren einer Diagnose. Diese erlaubt das Ableiten einer patientenorientierten Therapieplanung.
Literatur
Zurück zum Zitat Barth K (2012) Die Diagnostischen Einschätzskalen (DES) zur Beurteilung des Entwicklungsstandes und der Schulfähigkeit, 6. Aufl. Reinhardt, München Barth K (2012) Die Diagnostischen Einschätzskalen (DES) zur Beurteilung des Entwicklungsstandes und der Schulfähigkeit, 6. Aufl. Reinhardt, München
Zurück zum Zitat Beushausen U (2015) Sprachentwicklungsdiagnostik. Praxis Sprache 4: 247–250 Beushausen U (2015) Sprachentwicklungsdiagnostik. Praxis Sprache 4: 247–250
Zurück zum Zitat Brunner M, Troost J, Pfeiffer C, Heinrich C, Pröschel U (2001) Heidelberger Vorschulscreening zur auditiv-kinästhetischen Wahrnehmung und Sprachverarbeitung HVS. Westra, Binswangen Brunner M, Troost J, Pfeiffer C, Heinrich C, Pröschel U (2001) Heidelberger Vorschulscreening zur auditiv-kinästhetischen Wahrnehmung und Sprachverarbeitung HVS. Westra, Binswangen
Zurück zum Zitat Brunner M, Dierks A, Seibert A (2002) Heidelberger Lautdifferenzierungstest H-LAD. Westra, Binswangen Brunner M, Dierks A, Seibert A (2002) Heidelberger Lautdifferenzierungstest H-LAD. Westra, Binswangen
Zurück zum Zitat Clahsen H (1986) Die Profilanalyse. Ein linguistisches Verfahren für die Sprachdiagnostik im Vorschulalter. Marhold, Berlin Clahsen H (1986) Die Profilanalyse. Ein linguistisches Verfahren für die Sprachdiagnostik im Vorschulalter. Marhold, Berlin
Zurück zum Zitat DIMDI (2005) ICF – Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit. Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information DIMDI. http://​www.​dimdi.​de. Zugegriffen: 31. Dezember 2015 DIMDI (2005) ICF – Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit. Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information DIMDI. http://​www.​dimdi.​de. Zugegriffen: 31. Dezember 2015
Zurück zum Zitat Dodd B (1995) Differential diagnosis and treatment of children with speech disorders. Whurr, London Dodd B (1995) Differential diagnosis and treatment of children with speech disorders. Whurr, London
Zurück zum Zitat Dohmen A (2009) Das Pragmatische Profil. Analyse kommunikativer Fähigkeiten von Kindern. Elsevier, Urban & Fischer, München Dohmen A (2009) Das Pragmatische Profil. Analyse kommunikativer Fähigkeiten von Kindern. Elsevier, Urban & Fischer, München
Zurück zum Zitat Elben CE, Lohaus A (2000) Marburger Sprachverständnistest für Kinder. Hogrefe, Göttingen Elben CE, Lohaus A (2000) Marburger Sprachverständnistest für Kinder. Hogrefe, Göttingen
Zurück zum Zitat Fischer-Voosholz M, Spenthof U (2002) Orofaziale Muskelfunktionsstörungen: Klinik – Diagnostik – Ganzheitliche Therapie. Springer, Berlin Heidelberg CrossRef Fischer-Voosholz M, Spenthof U (2002) Orofaziale Muskelfunktionsstörungen: Klinik – Diagnostik – Ganzheitliche Therapie. Springer, Berlin Heidelberg CrossRef
Zurück zum Zitat Fox AV (Hrsg) (2013) TROG-D. Test zur Überprüfung des Grammatikverständnisses, 6. Aufl. Schulz Kirchner, Idstein Fox AV (Hrsg) (2013) TROG-D. Test zur Überprüfung des Grammatikverständnisses, 6. Aufl. Schulz Kirchner, Idstein
Zurück zum Zitat Fox-Boyer A (2014a) Aussprachestörungen im Deutschen. In: Fox-Boyer A (Hrsg) Handbuch Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen. Kindergartenphase. Elsevier, München, S 41–54 Fox-Boyer A (2014a) Aussprachestörungen im Deutschen. In: Fox-Boyer A (Hrsg) Handbuch Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen. Kindergartenphase. Elsevier, München, S 41–54
Zurück zum Zitat Fox-Boyer A (2014b) PLAKSS II – Psycholinguistische Analyse kindlicher Aussprachestörungen. Pearson, Frankfurt am Main Fox-Boyer A (2014b) PLAKSS II – Psycholinguistische Analyse kindlicher Aussprachestörungen. Pearson, Frankfurt am Main
Zurück zum Zitat Fox-Boyer AV (2016) Kindliche Aussprachestörungen. Phonologischer Erwerb – Differenzialdiagnostik – Therapie, 7. Aufl. Schulz Kirchner, Idstein Fox-Boyer AV (2016) Kindliche Aussprachestörungen. Phonologischer Erwerb – Differenzialdiagnostik – Therapie, 7. Aufl. Schulz Kirchner, Idstein
Zurück zum Zitat Frank A, Kirschhock E, Martschinke S (2014) Der Rundgang durch Hörhausen. Erhebungsverfahren zur phonologischen Bewusstheit, 8. Aufl. Auer, Donauwörth Frank A, Kirschhock E, Martschinke S (2014) Der Rundgang durch Hörhausen. Erhebungsverfahren zur phonologischen Bewusstheit, 8. Aufl. Auer, Donauwörth
Zurück zum Zitat Fricke S, Schäfer B (2011) Test für phonologische Bewusstheitsfähigkeiten TPB, 2. Aufl. Schulz-Kirchner, Idstein Fricke S, Schäfer B (2011) Test für phonologische Bewusstheitsfähigkeiten TPB, 2. Aufl. Schulz-Kirchner, Idstein
Zurück zum Zitat Glück CW (2011) Wortschatz- und Wortfindungstest für 6- bis 10-Jährige WWT 6-10, 2. Aufl. Elsevier, Urban & Fischer, München Glück CW (2011) Wortschatz- und Wortfindungstest für 6- bis 10-Jährige WWT 6-10, 2. Aufl. Elsevier, Urban & Fischer, München
Zurück zum Zitat Grimm H (2015) SETK 3–5. Sprachentwicklungstest für drei- bis fünfjährige Kinder (3;0–5;11 Jahre), 3. Aufl. Hogrefe, Göttingen Grimm H (2015) SETK 3–5. Sprachentwicklungstest für drei- bis fünfjährige Kinder (3;0–5;11 Jahre), 3. Aufl. Hogrefe, Göttingen
Zurück zum Zitat Hachul C, Schönauer-Schneider W (2012) Sprachverstehen bei Kindern. Grundlagen, Diagnostik und Therapie. Elsevier, Urban & Fischer, München Hachul C, Schönauer-Schneider W (2012) Sprachverstehen bei Kindern. Grundlagen, Diagnostik und Therapie. Elsevier, Urban & Fischer, München
Zurück zum Zitat Hacker D, Wilgermein H (2001) Aussprachestörungen bei Kindern. Ein Arbeitsbuch für Logopäden und Sprachtherapeuten, 2. Aufl. Reinhardt, München Hacker D, Wilgermein H (2001) Aussprachestörungen bei Kindern. Ein Arbeitsbuch für Logopäden und Sprachtherapeuten, 2. Aufl. Reinhardt, München
Zurück zum Zitat Hacker D, Wilgermein H (Hrsg.) (2003) Bilderbuch zum AVAK-Test. Analyseverfahren zu Aussprachstörungen bei Kindern. Reinhardt, München Hacker D, Wilgermein H (Hrsg.) (2003) Bilderbuch zum AVAK-Test. Analyseverfahren zu Aussprachstörungen bei Kindern. Reinhardt, München
Zurück zum Zitat Hahn V (1988) Myofunktionelle Therapie. Ein Beitrag zur interdisziplinären Fundierung aus der Sicht der Sprachbehindertenpädagogik (Reihe Wissenschaft: Schwerpunkt Sonderpädagogik, Bd 1). Profil, München Hahn V (1988) Myofunktionelle Therapie. Ein Beitrag zur interdisziplinären Fundierung aus der Sicht der Sprachbehindertenpädagogik (Reihe Wissenschaft: Schwerpunkt Sonderpädagogik, Bd 1). Profil, München
Zurück zum Zitat Hild U (2002) Bilderbuch zur Aussprachediagnostik bei Kindern. Orca. Kassel Hild U (2002) Bilderbuch zur Aussprachediagnostik bei Kindern. Orca. Kassel
Zurück zum Zitat Jahn T (2007) Phonologische Störungen bei Kindern. Diagnostik und Therapie, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart Jahn T (2007) Phonologische Störungen bei Kindern. Diagnostik und Therapie, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart
Zurück zum Zitat Jansen H, Mannhaupt G, Marx H, Skowronek H (2002) Das Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten BISC, 2. Aufl. Hogrefe, Göttingen Jansen H, Mannhaupt G, Marx H, Skowronek H (2002) Das Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten BISC, 2. Aufl. Hogrefe, Göttingen
Zurück zum Zitat Kannengieser S (2015) Sprachentwicklungsstörungen. Grundlagen, Diagnostik, Therapie, 3. Aufl. Elsevier, Urban & Fischer, München Kannengieser S (2015) Sprachentwicklungsstörungen. Grundlagen, Diagnostik, Therapie, 3. Aufl. Elsevier, Urban & Fischer, München
Zurück zum Zitat Kaufman AS, Kaufman NL, Melchers P, Preuß U (2009) Kaufman Assessment Battery for Children K-ABC. Deutsche Version Individualtest zur Messung von Intelligenz und Fertigkeiten bei Kindern. Hogrefe, Göttingen Kaufman AS, Kaufman NL, Melchers P, Preuß U (2009) Kaufman Assessment Battery for Children K-ABC. Deutsche Version Individualtest zur Messung von Intelligenz und Fertigkeiten bei Kindern. Hogrefe, Göttingen
Zurück zum Zitat Kauschke C, Siegmüller J (2009) Patholinguistische Diagnostik bei Sprachentwicklungsstörungen (PDSS), 2. Aufl. Elsevier, Urban & Fischer, München Kauschke C, Siegmüller J (2009) Patholinguistische Diagnostik bei Sprachentwicklungsstörungen (PDSS), 2. Aufl. Elsevier, Urban & Fischer, München
Zurück zum Zitat Kiese-Himmel C (2005) AWST-R. Aktiver Wortschatztest für 3–5jährige Kinder – Revision. Beltz Test, Hogrefe, Göttingen Kiese-Himmel C (2005) AWST-R. Aktiver Wortschatztest für 3–5jährige Kinder – Revision. Beltz Test, Hogrefe, Göttingen
Zurück zum Zitat Kiphard EJ (2014) Wie weit ist ein Kind entwickelt, 13. Aufl. Modernes Lernen, Dortmund Kiphard EJ (2014) Wie weit ist ein Kind entwickelt, 13. Aufl. Modernes Lernen, Dortmund
Zurück zum Zitat Kittel A (2014) Myofunktionelle Therapie, 11. Aufl. Schulz-Kirchner, Idstein Kittel A (2014) Myofunktionelle Therapie, 11. Aufl. Schulz-Kirchner, Idstein
Zurück zum Zitat Kreuz A (2000) Metaphonologische Fähigkeiten und Aussprachestörungen im Kindesalter. Kölner Arbeiten zur Sprachpsychologie. Lang, Frankfurt am Main Kreuz A (2000) Metaphonologische Fähigkeiten und Aussprachestörungen im Kindesalter. Kölner Arbeiten zur Sprachpsychologie. Lang, Frankfurt am Main
Zurück zum Zitat Kruse S (2013) Kindlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus. Verstehen – Erkennen – Behandeln, 3. Aufl. Haupt, Bern Kruse S (2013) Kindlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus. Verstehen – Erkennen – Behandeln, 3. Aufl. Haupt, Bern
Zurück zum Zitat Lauer N (2014) Auditive Verarbeitungsstörungen im Kindesalter, 4. Aufl. Thieme, Stuttgart Lauer N (2014) Auditive Verarbeitungsstörungen im Kindesalter, 4. Aufl. Thieme, Stuttgart
Zurück zum Zitat Lauer N, Birner-Janusch B (2010) Sprechapraxie im Kindes- und Erwachsenenalter, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart Lauer N, Birner-Janusch B (2010) Sprechapraxie im Kindes- und Erwachsenenalter, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart
Zurück zum Zitat Linder M, Grissemann H (2000) Zürcher Lesetest (ZLT), 6. Aufl. Huber, Bern Linder M, Grissemann H (2000) Zürcher Lesetest (ZLT), 6. Aufl. Huber, Bern
Zurück zum Zitat Martschinke S, Kammermeyer G, King M, Forster M (2012) Anlaute hören, Reime finden, Silben klatschen (ARS). Erhebungsverfahren zur phonologischen Bewusstheit für Vorschulkinder und Schulanfänger, 2. Aufl. Auer, Donauwörth Martschinke S, Kammermeyer G, King M, Forster M (2012) Anlaute hören, Reime finden, Silben klatschen (ARS). Erhebungsverfahren zur phonologischen Bewusstheit für Vorschulkinder und Schulanfänger, 2. Aufl. Auer, Donauwörth
Zurück zum Zitat Motsch H-J (2013) ESGRAF-R. Modularisierte Diagnostik grammatischer Störungen, 2. Aufl. Reinhardt, München Motsch H-J (2013) ESGRAF-R. Modularisierte Diagnostik grammatischer Störungen, 2. Aufl. Reinhardt, München
Zurück zum Zitat Nickisch A, Heuckmann C, Burger T (2004) Münchner Auditiver Screeningtest für Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen MAUS. Westra, Binswangen Nickisch A, Heuckmann C, Burger T (2004) Münchner Auditiver Screeningtest für Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen MAUS. Westra, Binswangen
Zurück zum Zitat Niemeyer W (1976) Bremer Lautdiskriminationstest BLDT. In: Bremer Hilfen für lese-rechtschreibschwache Kinder, 2. Aufl. Herbig, Bremen Niemeyer W (1976) Bremer Lautdiskriminationstest BLDT. In: Bremer Hilfen für lese-rechtschreibschwache Kinder, 2. Aufl. Herbig, Bremen
Zurück zum Zitat Penner Z. Fischer A, Krügel C (2006) Von der Silbe zum Wort. Rhythmus und Wortbildung in der Sprachförderung. Bildungsverlag Eins, Troisdorf Penner Z. Fischer A, Krügel C (2006) Von der Silbe zum Wort. Rhythmus und Wortbildung in der Sprachförderung. Bildungsverlag Eins, Troisdorf
Zurück zum Zitat Petermann F (2012) Sprachstandserhebungstest für Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren (SET 5–10), 2. Aufl. Hogrefe, Göttingen Petermann F (2012) Sprachstandserhebungstest für Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren (SET 5–10), 2. Aufl. Hogrefe, Göttingen
Zurück zum Zitat Petermann F, Daseking M (2015) Zürcher Lesetest – II (ZLT – II). Weiterentwicklung des Zürcher Lesetests (ZLT) von Maria Linder und Hans Grissemann, 3. Aufl. Huber, Bern Petermann F, Daseking M (2015) Zürcher Lesetest – II (ZLT – II). Weiterentwicklung des Zürcher Lesetests (ZLT) von Maria Linder und Hans Grissemann, 3. Aufl. Huber, Bern
Zurück zum Zitat Risse T, Kiese-Himmel C (2009) Der Mottier-Test. Teststatistische Überprüfung an 4- bis 6-jährigen Kindern. HNO 57: 523–528 CrossRefPubMed Risse T, Kiese-Himmel C (2009) Der Mottier-Test. Teststatistische Überprüfung an 4- bis 6-jährigen Kindern. HNO 57: 523–528 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Rupp S (2013) Semantisch-lexikalische Störungen bei Kindern. Sprachentwicklung: Blickrichtung Wortschatz. Springer, Berlin Heidelberg CrossRef Rupp S (2013) Semantisch-lexikalische Störungen bei Kindern. Sprachentwicklung: Blickrichtung Wortschatz. Springer, Berlin Heidelberg CrossRef
Zurück zum Zitat Schäfer H (1986) Bildwortserie zur Lautagnosieprüfung und zur Schulung des phonematischen Gehörs. Beltz, Gießen Schäfer H (1986) Bildwortserie zur Lautagnosieprüfung und zur Schulung des phonematischen Gehörs. Beltz, Gießen
Zurück zum Zitat Schauß-Golecki K (2013) Der psycholinguistische Ansatz – eine Behandlungsmethode bei kindlichen Aussprachestörungen. Sprachförderung und Sprachtherapie 3: 185–197 Schauß-Golecki K (2013) Der psycholinguistische Ansatz – eine Behandlungsmethode bei kindlichen Aussprachestörungen. Sprachförderung und Sprachtherapie 3: 185–197
Zurück zum Zitat Schmitz A (2012) ASVK Analyse kindlicher Sprachverstehenskontrollprozesse. Erfassung von Sprachverstehenskontrollprozessen (Comprehension Monitoring) bei Kindern im Alter von 3;6–4;11 Jahren. Schulz-Kirchner, Idstein Schmitz A (2012) ASVK Analyse kindlicher Sprachverstehenskontrollprozesse. Erfassung von Sprachverstehenskontrollprozessen (Comprehension Monitoring) bei Kindern im Alter von 3;6–4;11 Jahren. Schulz-Kirchner, Idstein
Zurück zum Zitat Schrey-Dern D (2006) Sprachentwicklungsstörungen. Logopädische Diagnostik und Therapieplanung. Thieme, Stuttgart Schrey-Dern D (2006) Sprachentwicklungsstörungen. Logopädische Diagnostik und Therapieplanung. Thieme, Stuttgart
Zurück zum Zitat Siegmüller J, Kauschke CH, van Minnen S, Bittner D (2010) Test zum Satzverstehen von Kindern (TSVK): Eine profilorientierte Diagnostik der Syntax. Elsevier, Urban & Fischer, München Siegmüller J, Kauschke CH, van Minnen S, Bittner D (2010) Test zum Satzverstehen von Kindern (TSVK): Eine profilorientierte Diagnostik der Syntax. Elsevier, Urban & Fischer, München
Zurück zum Zitat Siemensen Th (2000) Haiopeis. Vorsicht Hai und fettig! Bd 6. Achterbahn AG, Kiel Siemensen Th (2000) Haiopeis. Vorsicht Hai und fettig! Bd 6. Achterbahn AG, Kiel
Zurück zum Zitat Sinnhuber H (2014) Sensomotorische Förderdiagnostik. Ein Praxishandbuch zur Entwicklungsüberprüfung und Entwicklungsförderung für Kinder von 4 bis 7 1/2 Jahren, 5. Aufl. Modernes Lernen, Dortmund Sinnhuber H (2014) Sensomotorische Förderdiagnostik. Ein Praxishandbuch zur Entwicklungsüberprüfung und Entwicklungsförderung für Kinder von 4 bis 7 1/2 Jahren, 5. Aufl. Modernes Lernen, Dortmund
Zurück zum Zitat Stackhouse J, Wells B (1997) Children’s speech and literacy difficulties. Whurr, London Stackhouse J, Wells B (1997) Children’s speech and literacy difficulties. Whurr, London
Zurück zum Zitat Stock C, Marx P, Schneider W (2003) Basiskompetenzen für Lese-Rechtschreibleistungen BAKO 1–4. Beltz Test, Hogrefe, Göttingen Stock C, Marx P, Schneider W (2003) Basiskompetenzen für Lese-Rechtschreibleistungen BAKO 1–4. Beltz Test, Hogrefe, Göttingen
Zurück zum Zitat Ullrich A (2010) Evidenzbasierte Diagnostik phonologischer Störungen – Entwicklung und Evaluation eines Sprachanalyseverfahrens auf der Basis nichtlinearer phonologischer Theorien. Dissertation, Universität Köln. http://​kups.​ub.​uni-koeln.​de/​3350/​. Zugegriffen: 29. Dezember 2015 Ullrich A (2010) Evidenzbasierte Diagnostik phonologischer Störungen – Entwicklung und Evaluation eines Sprachanalyseverfahrens auf der Basis nichtlinearer phonologischer Theorien. Dissertation, Universität Köln. http://​kups.​ub.​uni-koeln.​de/​3350/​. Zugegriffen: 29. Dezember 2015
Zurück zum Zitat Ulrich T (2016) Sprachtherapeutische Diagnostik mit dem Mottier-Test. Viele Normierungen und viele Fragezeichen. Forum Logopädie 30: 22–29 Ulrich T (2016) Sprachtherapeutische Diagnostik mit dem Mottier-Test. Viele Normierungen und viele Fragezeichen. Forum Logopädie 30: 22–29
Zurück zum Zitat Van Riper C, Irwin J (2003) Artikulationsstörungen. Diagnose und Behandlung, 6. Aufl. Spiess, Berlin Van Riper C, Irwin J (2003) Artikulationsstörungen. Diagnose und Behandlung, 6. Aufl. Spiess, Berlin
Zurück zum Zitat Wagner I (2011) Logo Ausspracheprüfung zur differenzierten Analyse von Dyslalien. Logo Verlag für Sprachtherapie, Wildeshausen Wagner I (2011) Logo Ausspracheprüfung zur differenzierten Analyse von Dyslalien. Logo Verlag für Sprachtherapie, Wildeshausen
Zurück zum Zitat Wild N, Fleck CH (2013) Neunormierung des Mottier-Tests für 5- bis 17-jährige Kinder mit Deutsch als Erst- oder als Zweitsprache. Praxis Sprache3: 152–157 Wild N, Fleck CH (2013) Neunormierung des Mottier-Tests für 5- bis 17-jährige Kinder mit Deutsch als Erst- oder als Zweitsprache. Praxis Sprache3: 152–157
Metadaten
Titel
Diagnostik
verfasst von
Martina Weinrich
Heidrun Zehner
Copyright-Jahr
2017
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-52773-3_3