Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Diagnosestellung

verfasst von : Gerald Gatterer, Antonia Croy

Erschienen in: Leben mit Demenz

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Um rechtzeitig eine Therapie einleiten zu können und um andere kognitive Störungen von einer Demenz abzugrenzen, ist es wichtig, die ersten Symptome multiprofessionell abklären zu lassen. Dies geschieht meist in einem Prozess, der beim Hausarzt beginnt, der weitere diagnostische Maßnahmen einleitet.
Literatur
Zurück zum Zitat Gatterer G (2019) Sexuelle Gesundheit und Demenz. In: Gebhard D, Mir E (Hrsg) Gesundheitsförderung und Prävention für Menschen mit Demenz. Grundlagen und Interventionen. Springer, Heidelberg Gatterer G (2019) Sexuelle Gesundheit und Demenz. In: Gebhard D, Mir E (Hrsg) Gesundheitsförderung und Prävention für Menschen mit Demenz. Grundlagen und Interventionen. Springer, Heidelberg
Metadaten
Titel
Diagnosestellung
verfasst von
Gerald Gatterer
Antonia Croy
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58267-1_7