Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2017 | PflegeAlltag | Ausgabe 2/2017

Lohnfortzahlung bei Langzeit-AU
Heilberufe 2/2017

Diagnosen dürfen länger geheim bleiben

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 2/2017
Autor:
Martin Wortmann
Sind Arbeitnehmer länger als sechs Wochen krank, würden manche Arbeitgeber gern die Diagnosen kennen, um sich gegebenenfalls die Lohnfortzahlung zu sparen. Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg aber stärkte Schweigepflicht und Datenschutz.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2017

Heilberufe 2/2017 Zur Ausgabe