Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Der alte Mensch in der Gesellschaft: Alternstheorien und -modelle im Wandel und deren Bedeutung für die Pflege

verfasst von : Esther Matolycz

Erschienen in: Pflege von alten Menschen

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden die psychosozialen Alterstheorien vorgestellt, dem folgen kurze Angaben zur sich steigernden Lebenserwartung und der Lebensphase „Alter“. Es wird weiter gezeigt, wie die Lebensphase „Alter“ nach Altersabschnitten, der „Form“ oder „Art“ des Alters beziehungsweise dem Grad der Abhängigkeit oder Einschränkung betrachtet werden kann. Die Stufen des sozialen Abstiegs nach Kuypers und Bengtson werden vorgestellt, ebenso Altersstereotype und die „erlernte Hilflosigkeit“ nach Seligmann. Die vorgestellten Theorien und Begriffe werden in ihrer Bedeutung für die geriatrische Pflege in Zusammenhang gebracht.
Literatur
Zurück zum Zitat Backes G M, Clemens W (2008) Lebensphase Alter. Eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Alternsforschung. Juventa, Weinheim und München Backes G M, Clemens W (2008) Lebensphase Alter. Eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Alternsforschung. Juventa, Weinheim und München
Zurück zum Zitat Fürstler, G. Hausmann, C (2000) Psychologie und Sozialwissenschaft für Pflegeberufe 1. Grundlagen der Psychologie – Entwicklungspsychologie – Pädagogik – Sozialhygiene. Facultas WUV, Wien Fürstler, G. Hausmann, C (2000) Psychologie und Sozialwissenschaft für Pflegeberufe 1. Grundlagen der Psychologie – Entwicklungspsychologie – Pädagogik – Sozialhygiene. Facultas WUV, Wien
Zurück zum Zitat Hornung R/Lächler J (2006) Psychologisches und soziologisches Grundwissen für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe. Beltz, Weinheim und Basel, 9., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage Hornung R/Lächler J (2006) Psychologisches und soziologisches Grundwissen für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe. Beltz, Weinheim und Basel, 9., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage
Zurück zum Zitat Köther I (Hg) (2005) Altenpflege. Zeitgemäß und zukunftsweisend. Thieme, Stuttgart Köther I (Hg) (2005) Altenpflege. Zeitgemäß und zukunftsweisend. Thieme, Stuttgart
Zurück zum Zitat Kommerell et al. (2014) Lebensphasen. In: Menche N (2014) (Hg) Pflege Heute. Lehrbuch für Pflegeberufe. Elsevier, Urban&Fischer, München, 6., vollständig überarbeitete Auflage, S.109-149) Kommerell et al. (2014) Lebensphasen. In: Menche N (2014) (Hg) Pflege Heute. Lehrbuch für Pflegeberufe. Elsevier, Urban&Fischer, München, 6., vollständig überarbeitete Auflage, S.109-149)
Zurück zum Zitat Laslett P (1995) Das Dritte Alter. Historische Soziologie des Alterns. Juventa, Weinheim, München Laslett P (1995) Das Dritte Alter. Historische Soziologie des Alterns. Juventa, Weinheim, München
Zurück zum Zitat Lehr U (2003) Psychologie des Alterns. Quelle & Meyer, Wiebelsheim Lehr U (2003) Psychologie des Alterns. Quelle & Meyer, Wiebelsheim
Zurück zum Zitat Martin M, Kliegel M (2014) Psychologische Grundlagen der Gerontologie. Kohlhammer, Stuttgart, 4., durchgesehene und aktualisierte Auflage Martin M, Kliegel M (2014) Psychologische Grundlagen der Gerontologie. Kohlhammer, Stuttgart, 4., durchgesehene und aktualisierte Auflage
Zurück zum Zitat Marwedel U (2013) Gerontologie und Gerontopsychiatrie lernfeldorientiert. Verlag Europa Lehrmittel – Nourney, Vollmer GmbH & Co KG, Haan-Gruiten, 5. aktualisierte Auflage Marwedel U (2013) Gerontologie und Gerontopsychiatrie lernfeldorientiert. Verlag Europa Lehrmittel – Nourney, Vollmer GmbH & Co KG, Haan-Gruiten, 5. aktualisierte Auflage
Zurück zum Zitat Matolycz E (2015) Altenarbeit. Ein Lehrbuch für Sozialbetreuungsberufe. Facultas, Wien Matolycz E (2015) Altenarbeit. Ein Lehrbuch für Sozialbetreuungsberufe. Facultas, Wien
Zurück zum Zitat Meyer M (1998) Gewalt gegen alte Menschen in Pflegeeinrichtungen. Verlag Hans Huber, Bern Meyer M (1998) Gewalt gegen alte Menschen in Pflegeeinrichtungen. Verlag Hans Huber, Bern
Zurück zum Zitat Milisen et al. (Hg) (2004) Die Pflege alter Menschen in speziellen Lebenssituationen: modern – wissenschaftlich – praktisch. Springer, Heidelberg Milisen et al. (Hg) (2004) Die Pflege alter Menschen in speziellen Lebenssituationen: modern – wissenschaftlich – praktisch. Springer, Heidelberg
Zurück zum Zitat Peters M (2006) Psychosoziale Beratung und Psychotherapie im Alter. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen Peters M (2006) Psychosoziale Beratung und Psychotherapie im Alter. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen
Zurück zum Zitat Schneider C (2007) Pflege und Betreuung bei psychischen Alterserkrankungen. Eine gerontosoziologisch-pflegewissenschaftliche Analyse. Facultas, Wien Schneider C (2007) Pflege und Betreuung bei psychischen Alterserkrankungen. Eine gerontosoziologisch-pflegewissenschaftliche Analyse. Facultas, Wien
Zurück zum Zitat Schmithüsen F (Hg) (2015) Lernskript Psychologie. Die Grundlagenfächer kompakt. Springer, Berlin Heidelberg Schmithüsen F (Hg) (2015) Lernskript Psychologie. Die Grundlagenfächer kompakt. Springer, Berlin Heidelberg
Zurück zum Zitat Seligmann M E P (1983) Erlernte Hilflosigkeit. Müller, Salzburg Seligmann M E P (1983) Erlernte Hilflosigkeit. Müller, Salzburg
Metadaten
Titel
Der alte Mensch in der Gesellschaft: Alternstheorien und -modelle im Wandel und deren Bedeutung für die Pflege
verfasst von
Esther Matolycz
Copyright-Jahr
2016
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-48151-6_3