Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

26. Depressionen: Durch Vernetzung überwindbar?

verfasst von : Heinz Benölken

Erschienen in: Fit für gute 120 Jahre

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Depressionen gelten (im Gegensatz zu Midlife Crisis – vgl. Kap. 25) als anerkannte Krankheit. Männer haben kein geringeres Depressionsrisiko als Frauen, aber die Diagnose wird bei Ihnen seltener gestellt. Männer neigen eher zum Verdrängen und Ausweichen in Burnout, während Frauen Schmerz in ihr Bewusstsein hineinsaugen, aber eher darüber reden. Besonders wirksam, um Depressionen entgegen zu wirken, ist die Selbsttherapie. Über die Vernetzung der selbst eingeschätzten Erfolgsfaktoren der Bausteine des körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens kann man Depressionsabbau durch die Reise in die eigene Gefühlswelt selbst vorbereiten und bei Bedarf in Begleitung eines Coaches fortsetzen, um so die eigenen Gefühle zu erkennen und zu benennen.
Literatur
Zurück zum Zitat Koch S (2019) Im INNERSTEN nicht zu vertiefen. Welt Am Sonntag, Nr. 4, 27. Januar Koch S (2019) Im INNERSTEN nicht zu vertiefen. Welt Am Sonntag, Nr. 4, 27. Januar
Zurück zum Zitat Berndt C (2018) Resilienz. dtv, München. ISBN 978-3-423-34845-4 Berndt C (2018) Resilienz. dtv, München. ISBN 978-3-423-34845-4
Zurück zum Zitat Ganten D, Niehaus J (2014) Die Gesundheitsformel. Knaus, München, S 424 ff. ISBN 978-3-8135-0648-8 Ganten D, Niehaus J (2014) Die Gesundheitsformel. Knaus, München, S 424 ff. ISBN 978-3-8135-0648-8
Zurück zum Zitat Koch M Mein Gesundheitsbuch. S 172. ISBN 978-3-423-24421-3 Koch M Mein Gesundheitsbuch. S 172. ISBN 978-3-423-24421-3
Zurück zum Zitat Meckel M (2011) Brief an mein Leben. Rowohlt-Taschenbuch, Hamburg. ISBN 978-3-498-04516-6 Meckel M (2011) Brief an mein Leben. Rowohlt-Taschenbuch, Hamburg. ISBN 978-3-498-04516-6
Zurück zum Zitat Meinhardt G (2016) Interview mit René Adler: Fußballer sind wie POPSTARS. Welt Am Sonntag, Nr 7, 14. Februar Meinhardt G (2016) Interview mit René Adler: Fußballer sind wie POPSTARS. Welt Am Sonntag, Nr 7, 14. Februar
Zurück zum Zitat Mitscherlich A (1986) Krankheit als Konflikt. Suhrkamp, Frankfurt a. M., S 237 Mitscherlich A (1986) Krankheit als Konflikt. Suhrkamp, Frankfurt a. M., S 237
Zurück zum Zitat Wenzel P (2010) Schlau gelaunt: Neue Erkenntnisse der Gehirnforschung. Biobibliothek, Bavaria. ISBN 978-3-9813507-7-7 Wenzel P (2010) Schlau gelaunt: Neue Erkenntnisse der Gehirnforschung. Biobibliothek, Bavaria. ISBN 978-3-9813507-7-7
Metadaten
Titel
Depressionen: Durch Vernetzung überwindbar?
verfasst von
Heinz Benölken
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58927-4_26