Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2018 | PflegeMarkt | Ausgabe 5/2018

Automatisierte Dokumentation
Heilberufe 5/2018

Das Pflegebett, das mit der Pflegenden spricht

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 5/2018
Autor:
Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
_ Mitdenkende Pflegebetten und eine Software, die Bewohner-Daten automatisch dokumentiert — für diese Kombination aus intelligenter Pflegeunterstützung und automatisierter Dokumentation haben sich der Pflegesoftware-Hersteller Connext aus Paderborn (Vivendi) und der Bettenhersteller Hermann Bock GmbH aus Verl (SMART Care Control) zusammengetan. SMART Care Control ist eine intelligente Unterstützung für die Pflege und verknüpft Sensoren im Pflegebett mit drahtlosen Benachrichtigungs- und Alarmfunktionen. Anhand der Bewegungsdaten können Pflegekräfte erkennen, ob Bewohner sich ausreichend bewegen oder ob sie zur Dekubitusprophylaxe umgelagert werden müssen. Zusätzlich können Hinweise auf das Smartphone der Pflegekraft gesendet werden, etwa falls ein Bewohner nicht nach voreingestellter Zeit ins Bett zurückkehrt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

Heilberufe 5/2018 Zur Ausgabe

Historische Krankheitsbilder

Hals- und Beinbruch