Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2017 | Pflegewissenschaft | Ausgabe 6/2017

(K)ein Thema in der Pflegeausbildung?
Pflegezeitschrift 6/2017

Caring: Kernelement der professionellen Pflege

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 6/2017
Autor:
Ute Baum

Zusammenfassung

Caring, ein Kernbestandteil der Pflege, ist in der deutschen Pflegewissenschaft eine Blackbox. Eine Frage war, wie wichtig Caring für Auszubildende ist, und inwieweit sie ihre Vorstellungen in der Ausbildungspraxis umsetzen können. Eine modifizierte Form des deutschsprachigen CARE/SAT von Mayer et al. (2011) wurde getestet und angewendet. Zusätzlich wurden Gründe, die der Erfüllbarkeit von Caring entgegenstehen, erfasst. Das Instrument erwies sich im Gesamten als zuverlässig und benutzerfreundlich. Die Auszubildenden starten mit einer hohen Caring-Wichtigkeit. Die Arbeitsbedingungen scheinen die Erfüllbarkeit einzuschränken. Weitere grundlegende Daten sind notwendig, um eine kritische Reflexion über Caring in Gang zu setzen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2017

Pflegezeitschrift 6/2017 Zur Ausgabe

Meldungen

Ausgezeichnet