Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Care und Case Management – lösungsorientiert und vernetzt, Rechte und Pflichten

verfasst von : Ingrid Kollak, Stefan Schmidt

Erschienen in: Instrumente des Care und Case Management Prozesses

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Das Care und Case Management ist ein Verfahren. Wir benutzen den Begriff des Verfahrens, um deutlich zu machen, dass es im Care und Case Management nicht um die Anwendung einer Methode durch einzelne Personen geht. Vielmehr wirken im Care und Case Management mehrere Akteure und Organisationen zusammen, nutzen dazu vereinbarte Instrumente, besitzen ein eigenes professionelles Verständnis und teilen eine gemeinsame Haltung. Das Verfahren des Care und Case Managements fördert die Selbstsorge von Patient*innen und richtet sich an definierte Zielgruppen. Es ist lösungsorientiert und zielgerichtet, verläuft in Phasen und nach vereinbarten Regeln.
Metadaten
Titel
Care und Case Management – lösungsorientiert und vernetzt, Rechte und Pflichten
verfasst von
Ingrid Kollak
Stefan Schmidt
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59244-1_2