Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2013 | Übersicht | Ausgabe 1/2013

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 1/2013

Candida-Infektionen im hohen Alter

Zeitschrift:
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie > Ausgabe 1/2013
Autoren:
Prof. Dr. H. Hof, G. Mikus

Zusammenfassung

Im hohen Alter nehmen Candida-Infektionen an Häufigkeit und Schweregrad zu. Es treten verschiedene Manifestationen auf der Haut und den Schleimhäuten sowie in inneren Organen auf. Dafür gibt es eine Reihe von biologischen Gründen, z. B. die Veränderungen in der Immunabwehr alter Menschen. Zwar ist Candida albicans am häufigsten zu finden, aber Infektionen mit Candida glabrata haben zugenommen. Candida glabrata bedingt eine erhöhte Mortalität und spricht schlechter auf Fluconazol an, sodass dieses Antimykotikum bei alten Menschen nicht mehr das Mittel der 1. Wahl für eine kalkulierte Therapie ist. Grundsätzlich müssen bei der Wahl der Therapeutika die möglichen Nebenwirkungen und Interaktionen der verschiedenen Antimykotika berücksichtigt werden. Echinocandine haben wegen ihrer guten Verträglichkeit und geringen Interaktionsneigung sowie ihrer breiten und guten Wirkung gegen Sprosspilze im Alter einen hohen Stellenwert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Print-Titel

• Themenbezogene Hefte behandeln Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns und der geriatrischen Forschung

• Erweitert mit Beiträgen zu Therapie, Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege.  

• Hot topics von Experten knapp, aussagekräftig und provokativ kommentiert

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2013

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 1/2013 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGGG

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen der DGG

Journal Club

Journal Club

Beiträge zum Themenschwerpunkt

Hochaltrigkeit als Akzeptanzproblem