Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Blutgase: O2 und CO2

verfasst von : Reinhard Larsen

Erschienen in: Wissens-Check: Anästhesie für die Fachpflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Sauerstoff und Kohlendioxid sind die beiden wichtigsten Blutgase. Sauerstoff wird im Stoffwechsel benötigt und nach der Aufnahme in der Lunge mit dem Blut zu den Organen transportiert. Kohlendioxid entsteht im Stoffwechsel und muss über die Lungen ausgeatmet werden. Die beiden Blutgase werden in einem engen Bereich konstant gehalten. Ein normaler paO2 ist Voraussetzung für eine ausreichende O2-Sättigung des Hämoglobins. Während der Narkose müssen die arteriellen Blutgase im Normbereich gehalten werden. Ihre Überwachung erfolgt indirekt durch Pulsoxymetrie und Kapnometrie, bei Bedarf auch durch direkte Messung im arteriellen Blut.
Fußnoten
1
100 % können wegen Met-Hb, CO-Hb im Blut und einer gewissen Shuntdurchblutung in der Lunge nicht erreicht werden.
 
Metadaten
Titel
Blutgase: O2 und CO2
verfasst von
Reinhard Larsen
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59494-0_4