Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

41. Behinderung und Gesundheit

verfasst von : Tanja Sappok

Erschienen in: Gesundheitswissenschaften

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Menschen mit Behinderungen sind durch körperliche, seelische, geistige oder sensorische Beeinträchtigungen in Wechselwirkung mit einstellungs- und umweltbedingten Barrieren in der gleichberechtigten Teilhabe an der Gesellschaft eingeschränkt. Bei einer geistigen Behinderung sind insbesondere die kognitiven und adaptiven Fähigkeiten betroffen. Personen mit Behinderungen sind besonders anfällig für körperliche Krankheiten, chronische Schmerzzustände und psychische Störungen. In der Behandlung von Menschen mit geistiger Behinderung sollte das biopsychosoziale Krankheitsmodell um die emotionale Entwicklungskomponente erweitert werden, um die individuell erwartbaren Verhaltensweisen als Ausgangspunkt zu kennen. Die Therapie findet nach denselben Grundsätzen wie bei Menschen ohne Behinderung statt, wobei neben medikamentösen auch pädagogisch-psychotherapeutische Methoden angewandt und das Lebensumfeld einbezogen werden sollten. Die individuellen, behinderungsbedingten Besonderheiten sind in der Praxisorganisation, der Kommunikation und der Behandlung zu berücksichtigen, um eine bestmögliche gesundheitliche Versorgung zu ermöglichen.
Fußnoten
1
Die Begriffe „intellektuelle Entwicklungsstörung“, „Intelligenzminderung“, „geistige Behinderung“ oder „kognitive Beeinträchtigung“ werden synonym verwendet.
 
Literatur
Zurück zum Zitat Barrett B (2018) Dialektisch behaviorale Therapie. In: Sappok T (Hrsg) Co-Production: Ein Lehrbuch zur psychischen Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart Barrett B (2018) Dialektisch behaviorale Therapie. In: Sappok T (Hrsg) Co-Production: Ein Lehrbuch zur psychischen Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart
Zurück zum Zitat Bergmann T, Diefenbacher A, Heinrich M, Riedel A, Sappok T (2016) Perspektivenverschränkung: Multiprofessionelle Autismusdiagnostik bei erwachsenen Menschen mit Intelligenzminderung. Z Psychiatr Psychol Psychother 64(4):257–267 Bergmann T, Diefenbacher A, Heinrich M, Riedel A, Sappok T (2016) Perspektivenverschränkung: Multiprofessionelle Autismusdiagnostik bei erwachsenen Menschen mit Intelligenzminderung. Z Psychiatr Psychol Psychother 64(4):257–267
Zurück zum Zitat Bittles AH, Petterson BA, Sullivan SG, Hussain R, Glasson EJ, Montgomery PD (2002) The influence of intellectual disability on life expectancy. J Gerontol A Biol Sci Med Sci 57:M470–M472 PubMed Bittles AH, Petterson BA, Sullivan SG, Hussain R, Glasson EJ, Montgomery PD (2002) The influence of intellectual disability on life expectancy. J Gerontol A Biol Sci Med Sci 57:M470–M472 PubMed
Zurück zum Zitat Canadian Consensus Guidelines (2011) Primary care of adults with developmental disabilities. Can Fam Physician 57:541–553 Canadian Consensus Guidelines (2011) Primary care of adults with developmental disabilities. Can Fam Physician 57:541–553
Zurück zum Zitat Carr EG, Owen-Deschryver JS (2007) Physical illness, pain, and problem behavior in minimally verbal people with developmental disabilities. J Autism Dev Disord 37(3):413–424 PubMed Carr EG, Owen-Deschryver JS (2007) Physical illness, pain, and problem behavior in minimally verbal people with developmental disabilities. J Autism Dev Disord 37(3):413–424 PubMed
Zurück zum Zitat Cooper SA, Smiley E, Morrison J, Williamson A, Allan L (2007) Mental ill-health in adults with intellectual disabilities: prevalence and associated factors. Br J Psychiatry 190:27–35 PubMed Cooper SA, Smiley E, Morrison J, Williamson A, Allan L (2007) Mental ill-health in adults with intellectual disabilities: prevalence and associated factors. Br J Psychiatry 190:27–35 PubMed
Zurück zum Zitat Deciphering Developmental Disorders Study (2017) Prevalence and architecture of de novo mutations in developmental disorders. Nature 23:433–438 Deciphering Developmental Disorders Study (2017) Prevalence and architecture of de novo mutations in developmental disorders. Nature 23:433–438
Zurück zum Zitat Dieckmann F, Metzler H (Hrsg) (2013) Alter erleben Lebensqualität und Lebenserwartung von Menschen mit geistiger Behinderung im Alter. Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Stuttgart Dieckmann F, Metzler H (Hrsg) (2013) Alter erleben Lebensqualität und Lebenserwartung von Menschen mit geistiger Behinderung im Alter. Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Stuttgart
Zurück zum Zitat Dilling H, Mombour W, Schmidt MH (2011) Internationale Klassifikation psychischer Störungen: ICD-10 Kapitel V (F). Klinisch-diagnostische Leitlinien. Huber, Bern Dilling H, Mombour W, Schmidt MH (2011) Internationale Klassifikation psychischer Störungen: ICD-10 Kapitel V (F). Klinisch-diagnostische Leitlinien. Huber, Bern
Zurück zum Zitat Dokumentation zum 112. Deutschen Ärztetag (2009) Entschließungen zum Tagesordnungspunkt IV. Medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung. Dtsch Ärztebl 106:A1124–A1126 Dokumentation zum 112. Deutschen Ärztetag (2009) Entschließungen zum Tagesordnungspunkt IV. Medizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung. Dtsch Ärztebl 106:A1124–A1126
Zurück zum Zitat Dokumentation zum 113. Deutschen Ärztetag (2010) Entschließungen zum Tagesordnungspunkt V. Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer. Dtsch Ärztebl 107:A1003–A1020 Dokumentation zum 113. Deutschen Ärztetag (2010) Entschließungen zum Tagesordnungspunkt V. Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer. Dtsch Ärztebl 107:A1003–A1020
Zurück zum Zitat Emerson E, Bromley J (1995) The form and functioning of challenging behavior. J Intellect Disabil Res 39:388–398 PubMed Emerson E, Bromley J (1995) The form and functioning of challenging behavior. J Intellect Disabil Res 39:388–398 PubMed
Zurück zum Zitat Engel JM, Kartin D (2006) Pain in individuals with cerebral palsy. In: Oberlander TF, Symons FJ (Hrsg) Pain in children & adults with developmental disabilities. Paul H. Brookes Publishing, Baltimore, S 109–119 Engel JM, Kartin D (2006) Pain in individuals with cerebral palsy. In: Oberlander TF, Symons FJ (Hrsg) Pain in children & adults with developmental disabilities. Paul H. Brookes Publishing, Baltimore, S 109–119
Zurück zum Zitat Fletcher RJ, Barnhill J, Cooper SA (2017) Diagnostic manual intellectual disability 2 (DM-ID2): a textbook of diagnosis of mental disorders in persons with intellectual disability. NADD, New York Fletcher RJ, Barnhill J, Cooper SA (2017) Diagnostic manual intellectual disability 2 (DM-ID2): a textbook of diagnosis of mental disorders in persons with intellectual disability. NADD, New York
Zurück zum Zitat Franke ML, Heinrich M, Adam M, Sünkel U, Diefenbacher A, Sappok T (2017) Körpergewicht und psychische Erkrankungen – Ergebnisse einer klinisch-psychiatrischen Querschnittsanalyse bei Menschen mit Intelligenzminderung. Nervenarzt. 89(5):552–558 Franke ML, Heinrich M, Adam M, Sünkel U, Diefenbacher A, Sappok T (2017) Körpergewicht und psychische Erkrankungen – Ergebnisse einer klinisch-psychiatrischen Querschnittsanalyse bei Menschen mit Intelligenzminderung. Nervenarzt. 89(5):552–558
Zurück zum Zitat Gardner WI, Dosen A, Griffiths DM (2006) Practice guidelines for diagnostic, treatment and related support services for people with developmental disabilities and serious behavioral problems. NADD Press, New York Gardner WI, Dosen A, Griffiths DM (2006) Practice guidelines for diagnostic, treatment and related support services for people with developmental disabilities and serious behavioral problems. NADD Press, New York
Zurück zum Zitat Havercamp SM, Scandline D, Roth M (2004) Health disparties among adults with developmental disabilities, and adults not reporting disability in north Carolina. Public Health Rep 119:418–426 PubMedPubMedCentral Havercamp SM, Scandline D, Roth M (2004) Health disparties among adults with developmental disabilities, and adults not reporting disability in north Carolina. Public Health Rep 119:418–426 PubMedPubMedCentral
Zurück zum Zitat Holmes N, Shah A, Wing L (1982) The disability assessment schedule: a brief screening device for use with mentally retarded. Psychol Med 12:879–890 PubMed Holmes N, Shah A, Wing L (1982) The disability assessment schedule: a brief screening device for use with mentally retarded. Psychol Med 12:879–890 PubMed
Zurück zum Zitat Martin P (2017) Pain in Rett syndrome: peculiarities in pain processing and expression, liability to pain causing disorders and diseases, and specific aspects of pain assessment. Adv Autism 3(3): 163–182 Martin P (2017) Pain in Rett syndrome: peculiarities in pain processing and expression, liability to pain causing disorders and diseases, and specific aspects of pain assessment. Adv Autism 3(3): 163–182
Zurück zum Zitat Meins W, Süssmann D (1993) Evaluation of an adaptive behaviour classification for mentally retarded adults. Soc Psychiatry Psychiatr Epidemiol 28:201–205 PubMed Meins W, Süssmann D (1993) Evaluation of an adaptive behaviour classification for mentally retarded adults. Soc Psychiatry Psychiatr Epidemiol 28:201–205 PubMed
Zurück zum Zitat Mensch zuerst – Netzwerk People First Deutschland e.V. (2008) Das neue Wörterbuch für Leichte Sprache. Nordlicht Digitaldruck, Kassel Mensch zuerst – Netzwerk People First Deutschland e.V. (2008) Das neue Wörterbuch für Leichte Sprache. Nordlicht Digitaldruck, Kassel
Zurück zum Zitat Patja K, Iivanainen M, Vesala H, Oksanen H, Ruoppila I (2000) Life expectancy of people with intellectual disability: a 35-year follow up study. J Intellect Disabil Res 44:591–599 PubMed Patja K, Iivanainen M, Vesala H, Oksanen H, Ruoppila I (2000) Life expectancy of people with intellectual disability: a 35-year follow up study. J Intellect Disabil Res 44:591–599 PubMed
Zurück zum Zitat Reiss S, Szyszko J (1983) Diagnostic overshadowing and professional experience with mentally retarded persons. Am J Ment Defic 87:396–402 PubMed Reiss S, Szyszko J (1983) Diagnostic overshadowing and professional experience with mentally retarded persons. Am J Ment Defic 87:396–402 PubMed
Zurück zum Zitat Robertson J, Hatton C, Emerson E, Baines S (2015) Prevalence of epilepsy among people with intellectual disabilities: a systematic review. Seizure 29:46–62 PubMed Robertson J, Hatton C, Emerson E, Baines S (2015) Prevalence of epilepsy among people with intellectual disabilities: a systematic review. Seizure 29:46–62 PubMed
Zurück zum Zitat Sappok T (Hrsg) (2018a) Leistungsdiagnostik. In: Psychische Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart Sappok T (Hrsg) (2018a) Leistungsdiagnostik. In: Psychische Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart
Zurück zum Zitat Sappok T (Hrsg) (2018b) Psychische Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart Sappok T (Hrsg) (2018b) Psychische Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart
Zurück zum Zitat Sappok T, Diefenbacher A (Hrsg) (2017) Die 4. Dimension: Erweiterung des bio-psycho-sozialen Krankheitsmodells um die emotionale Entwicklungskomponente bei Menschen mit geistiger Behinderung. Bethel, Bielefeld Sappok T, Diefenbacher A (Hrsg) (2017) Die 4. Dimension: Erweiterung des bio-psycho-sozialen Krankheitsmodells um die emotionale Entwicklungskomponente bei Menschen mit geistiger Behinderung. Bethel, Bielefeld
Zurück zum Zitat Sappok T, Feuerherd C (2018) Red flags für die psychiatrische Vorstellung. In: Schäfer H, Mohr L (Hrsg) Psychische Störungen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Beltz, Weinheim Sappok T, Feuerherd C (2018) Red flags für die psychiatrische Vorstellung. In: Schäfer H, Mohr L (Hrsg) Psychische Störungen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Beltz, Weinheim
Zurück zum Zitat Sappok T, Zepperitz S (2016) Das Alter der Gefühle − über die Bedeutung der emotionalen Entwicklung bei geistiger Behinderung. Hogrefe, Bern Sappok T, Zepperitz S (2016) Das Alter der Gefühle − über die Bedeutung der emotionalen Entwicklung bei geistiger Behinderung. Hogrefe, Bern
Zurück zum Zitat Sappok T, Zepperitz S (2018) Emotionale Entwicklung als Schlüssel zum Verständnis von Verhalten bei Personen mit geistiger Behinderung. Behinderte Menschen 1:47–52 Sappok T, Zepperitz S (2018) Emotionale Entwicklung als Schlüssel zum Verständnis von Verhalten bei Personen mit geistiger Behinderung. Behinderte Menschen 1:47–52
Zurück zum Zitat Sappok T, Bergmann T, Kaiser H, Diefenbacher A (2010) Autismus bei erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung. Nervenarzt 11:1333–1345 Sappok T, Bergmann T, Kaiser H, Diefenbacher A (2010) Autismus bei erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung. Nervenarzt 11:1333–1345
Zurück zum Zitat Sappok T, Diefenbacher A, Bergmann T, Zepperitz S, Došen A (2012) Emotionale Entwicklungsstörungen bei Menschen mit Intelligenzminderung: Eine Fall-Kontroll-Studie. Psychiatr Prax 39:228–238 PubMed Sappok T, Diefenbacher A, Bergmann T, Zepperitz S, Došen A (2012) Emotionale Entwicklungsstörungen bei Menschen mit Intelligenzminderung: Eine Fall-Kontroll-Studie. Psychiatr Prax 39:228–238 PubMed
Zurück zum Zitat Sappok T, Gaul I, Bergmann T, Dziobek I, Bölte S, Diefenbacher A, Heinrich M (2015) DiBAS-R Der Diagnostische Beobachtungsbogen für Autismus-spektrum-Störungen – Revidiert. Ein Screening-Instrument für Erwachsene mit Intelligenzminderung. Hogrefe, Bern Sappok T, Gaul I, Bergmann T, Dziobek I, Bölte S, Diefenbacher A, Heinrich M (2015) DiBAS-R Der Diagnostische Beobachtungsbogen für Autismus-spektrum-Störungen – Revidiert. Ein Screening-Instrument für Erwachsene mit Intelligenzminderung. Hogrefe, Bern
Zurück zum Zitat Sappok T, Barrett BF, Vandevelde S, Heinrich M, Poppe L, Sterkenburg P, Vonk J, Kolb J, Claes C, Bergmann T, Došen A, Morisse F (2016) Scale of emotional development-Short. Res Develop Disabil 7(59):166–175 Sappok T, Barrett BF, Vandevelde S, Heinrich M, Poppe L, Sterkenburg P, Vonk J, Kolb J, Claes C, Bergmann T, Došen A, Morisse F (2016) Scale of emotional development-Short. Res Develop Disabil 7(59):166–175
Zurück zum Zitat Sappok T, Zepperitz S, Barrett BF, Došen A (2018) Skala der emotionalen Entwicklung – Diagnostik (SEED). Hogrefe, Bern Sappok T, Zepperitz S, Barrett BF, Došen A (2018) Skala der emotionalen Entwicklung – Diagnostik (SEED). Hogrefe, Bern
Zurück zum Zitat Schmidt H (2007) Strukturelle und methodologische Besonderheiten in der Diagnostik bei geistig Behinderten. In: Schanze C (Hrsg) Psychiatrische Diagnostik und Therapie bei Menschen mit Intelligenzminderung. Schattauer, Stuttgart, S 25–27 Schmidt H (2007) Strukturelle und methodologische Besonderheiten in der Diagnostik bei geistig Behinderten. In: Schanze C (Hrsg) Psychiatrische Diagnostik und Therapie bei Menschen mit Intelligenzminderung. Schattauer, Stuttgart, S 25–27
Zurück zum Zitat Seidel M, Fricke C (2013) Einführung in das Thema. Medizin für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung 10:7–9 Seidel M, Fricke C (2013) Einführung in das Thema. Medizin für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung 10:7–9
Zurück zum Zitat Statistisches Bundesamt (2014) Pressemitteilung. 7,5 Millionen schwerbehinderte Menschen leben in Deutschland Statistisches Bundesamt (2014) Pressemitteilung. 7,5 Millionen schwerbehinderte Menschen leben in Deutschland
Zurück zum Zitat Steffen P, Blum K (2015) Menschen mit geistiger Behinderung. Defizite in der Versorgung. Ergebnisse einer explorativen Untersuchung in zwei Hamburger Bezirken. Dtsch Ärztebl 109:860–862 Steffen P, Blum K (2015) Menschen mit geistiger Behinderung. Defizite in der Versorgung. Ergebnisse einer explorativen Untersuchung in zwei Hamburger Bezirken. Dtsch Ärztebl 109:860–862
Zurück zum Zitat The Royal College of Psychiatrists (2001) DC-LD: diagnostic criteria for psychiatric disorders for use with adults with learning disabilities/mental retardation. Gaskell, London The Royal College of Psychiatrists (2001) DC-LD: diagnostic criteria for psychiatric disorders for use with adults with learning disabilities/mental retardation. Gaskell, London
Zurück zum Zitat Traci MA, Seekins T, Szali-Petree A, Ravesloot C (2002) Assessing secondary conditions among adults with developmental disabilities: a preliminary study. Ment Retard 40:119–131 PubMed Traci MA, Seekins T, Szali-Petree A, Ravesloot C (2002) Assessing secondary conditions among adults with developmental disabilities: a preliminary study. Ment Retard 40:119–131 PubMed
Zurück zum Zitat Tyler CV, Schramm S, Karafa M, Tang AS, Jain A (2010) Electronic health record analysis of the primary care of adults with intellectual and other developmental disabilities. J Policy Pract Intellect Disabil 3:204–210 Tyler CV, Schramm S, Karafa M, Tang AS, Jain A (2010) Electronic health record analysis of the primary care of adults with intellectual and other developmental disabilities. J Policy Pract Intellect Disabil 3:204–210
Zurück zum Zitat Vissers LE, Gilissen C, Veltman JA (2016) Genetic studies in intellectual disability and related disorders. Nat Rev Genet 17:9–18 PubMed Vissers LE, Gilissen C, Veltman JA (2016) Genetic studies in intellectual disability and related disorders. Nat Rev Genet 17:9–18 PubMed
Zurück zum Zitat Walsh M, Morrison TG, McGuire BE (2011) Chronic pain in adults with an intellectual disability: prevalence, impact, and health service use based on caregiver report. Pain 152(9):1951–1957 PubMed Walsh M, Morrison TG, McGuire BE (2011) Chronic pain in adults with an intellectual disability: prevalence, impact, and health service use based on caregiver report. Pain 152(9):1951–1957 PubMed
Zurück zum Zitat Walter-Fränkel (2018) Schmerzdiagnostik. In: Sappok T (Hrsg) Co-Production: Ein Lehrbuch zur psychischen Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart Walter-Fränkel (2018) Schmerzdiagnostik. In: Sappok T (Hrsg) Co-Production: Ein Lehrbuch zur psychischen Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart
Zurück zum Zitat World Health Organization (2001b) ICF. The international classification of functioning, disability and health. World Health Organization, Geneva World Health Organization (2001b) ICF. The international classification of functioning, disability and health. World Health Organization, Geneva
Zurück zum Zitat Zweier C (2018a) Genetische Diagnostik. In: Sappok T (Hrsg) Co-Production – Ein Lehrbuch zu psychischer Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart Zweier C (2018a) Genetische Diagnostik. In: Sappok T (Hrsg) Co-Production – Ein Lehrbuch zu psychischer Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart
Zurück zum Zitat Zweier C (2018b) Genetische Störungen. In: Sappok T (Hrsg) Co-Production – Ein Lehrbuch zu psychischer Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart Zweier C (2018b) Genetische Störungen. In: Sappok T (Hrsg) Co-Production – Ein Lehrbuch zu psychischer Gesundheit bei intellektueller Entwicklungsstörung. Kohlhammer, Stuttgart
Metadaten
Titel
Behinderung und Gesundheit
verfasst von
Tanja Sappok
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58314-2_44