Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2018 | PflegeMarkt | Ausgabe 2/2018

Neue Therapie
Heilberufe 2/2018

Behandlung chronischer, ulzerierender Wunden

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 2/2018
Autor:
hi
_ Wunden wie Unterschenkelulzera, diabetische Fußulzera oder Druckulzera sind schmerzhaft und äußerst belastend. Noch fehlt ein Konsens, ab wann von einer chronischen Wunde gesprochen werden kann, erläuterte Prof. Dr. Joachim Dissemond, Leiter der zertifizierten dermatologischen Wundambulanz am Universitätsklinikum Essen. Zu den Wunden, die von Beginn als chronisch gelten, zählen diabetische Fußulzera sowie Unterschenkel- und Druckulzera. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Heilberufe 2/2018 Zur Ausgabe