Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 3/2018

01.03.2018 | perspektiven

Bedeutung der Registrierung

Die berufliche Qualifikation wird sicht- und überprüfbar

verfasst von: MMag. Dr. Elisabeth Rappold

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 3/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

2016 wurde das Gesundheitsberuferegister-Gesetz beschlossen. In diesem ist die systematische Erfassung aller Medizinisch Technischen Dienste (MTD) bzw. Gesundheits- und Krankenpflege (GuK)-Berufe in einem elektronischen Register geregelt. Ab 1. Juli 2018 müssen sich Angehörige dieser Gesundheitsberufe, in das elektronische Gesundheitsberuferegister (GBR) eintragen lassen, wenn sie ihren Beruf ausüben möchten. Personen, die am 1. Juli 2018 bereits den Beruf ausüben, haben dazu bis 30. Juni 2019 Zeit. Alle, die den Beruf erstmals nach 1. Juli 2018 ausüben werden, müssen sich vor Aufnahme der Berufstätigkeit registrieren. …
Metadaten
Titel
Bedeutung der Registrierung
Die berufliche Qualifikation wird sicht- und überprüfbar
verfasst von
MMag. Dr. Elisabeth Rappold
Publikationsdatum
01.03.2018
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 3/2018
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-018-0871-z

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

ProCare 3/2018 Zur Ausgabe

schwerpunkt onkologie

Die Motivation fördern