Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 12/2018

01.12.2018 | PflegePraxis

Barfuß für eine bessere Motorik

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 12/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Ob Kinder barfuß oder in Schuhen herumlaufen, beeinflusst maßgeblich ihre motorischen Fähigkeiten. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie aus Jena, an der Kinder aus Südafrika und Deutschland beteiligt waren. Bei 385 habituell barfüßigen und 425 beschuhten Kindern und Jugendlichen wurden die Fähigkeiten bei der Balance, beim Springen und beim Sprinten getestet. Es zeigte sich, dass die habituell Barfüßigen im Alter zwischen sechs und zehn Jahren im Balancetest und beim Springen aus dem Stand besser abschnitten — und zwar mit Schuhen und ohne Schuhe. Die Schuhträger waren dafür bessere Sprinter. Die Resultate bestätigen, so die Forscher, wie wichtig die Gewohnheiten in puncto Fußbekleidung für die motorische Entwicklung in der Kindheit und Adoleszenz seien. „Regelmäßige Bewegung ohne Schuhe könnte sich als nützlich für die Balance- und Sprungfähigkeiten erweisen.“ …
Zugang erhalten Sie mit:
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Metadaten
Titel
Barfuß für eine bessere Motorik
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
01.12.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 12/2018
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-018-3798-7