Skip to main content
main-content

20.04.2021 | Ausschreibung | Nachrichten

Experten gesucht: DNQP plant neuen Expertenstandard

Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) plant einen neuen Expertenstandard zum Thema „Pflege der Haut“. Für dessen anstehende Entwicklung werden Expertinnen und Experten gesucht, die in der zwölfköpfigen Expertenarbeitsgruppe mitwirken.

Angesprochen sind PflegepraktikerInnen und/oder -wissenschaftlerInnen aus allen Versorgungssettings und für alle Altersgruppen mit pflegerischem Unterstützungsbedarf. Vorausgesetzt wird eine entsprechende Fachexpertise, beispielsweise aus themenrelevanten Weiterbildungen, Praxisprojekten, wissenschaftlichen Projekten oder Fachveröffentlichungen und -vorträgen.

Der Expertenstandard soll es Einrichtungen später ermöglichen, interne zielgruppen- und settingspezifische Vorgehensweisen für die Pflege und Gesunderhaltung der Haut festzulegen. Wie das DNQP betont, sollen Wunden im Expertenstandard nicht berücksichtigt werden.

Geleitet wird das Projekt durch Prof. Jan Kottner von der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Die Mitarbeit in der Expertenarbeitsgruppe erfolgt ehrenamtlich. Anfallende Reise- und Übernachtungskosten werden erstattet.

Interessierte können sich bis zum 30. Mai 2021 bewerben: dnqp@hs-osnabrueck.de


Weiterführende Themen

Online fortbilden

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

MPN-Erkrankungen konfrontieren betroffene Patienten mit vielen Problemen und Fragen. Für diese Patienten sind Sie als Pflegekraft eine wichtige Bezugsperson.

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Das neue Online Training von Novartis und Springer Pflege unterstützt Sie dabei! Mehr

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25, 90429 Nürnberg

Bildnachweise