Skip to main content

12.04.2022 | Ausschreibung | Nachrichten

Förderausschreibung: „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“

print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Um Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen im Alltag zu unterstützen und Teilhabe zu verbessern, fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den Aufbau weiterer Netzwerke. Bewerbungen sind bis zum 17. Mai möglich.

In Deutschland leben etwa 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Ihre Zahl wird bis zum Jahr 2050 geschätzt auf etwa 2,8 Millionen Menschen ansteigen. Menschen mit Demenz zu versorgen und ihre gesellschaftliche Teilhabe zu sichern, stellt daher eine immer größere Herausforderung für unser Gesundheits- und Sozialwesen dar. Die Unterstützung der Betroffenen und ihrer An- und Zugehörigen gehört zu den wichtigsten Aufgaben unserer Gesellschaft.

Bundesweit engagieren sich bereits heute Vereine, Wohlfahrtsverbände, Kommunen, Kirchengemeinden, Gesundheits-, Pflege-, Kultur- und Bildungseinrichtungen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Einige von ihnen haben sich zu lokalen Hilfenetzwerken zusammengeschlossen, bündeln ihre Ressourcen und entwickeln gemeinsam Angebote: Sie informieren, beraten, begleiten, bringen Akteurinnen und Akteure an einen Tisch. Dadurch tragen sie dazu bei, dass Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen Teilhabe und Unterstützung erfahren.

Um die Verbreitung solcher Netzwerke zu fördern, hat das Bundesfamilienministerium das Bundesprogramm "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" ins Leben gerufen.

Vierte Förderrunde – jetzt bewerben

In der vierten Förderwelle sind bis zum 17. Mai 2022 Bewerbungen möglich. Träger sollten aus Landkreisen und kreisfreien Städten kommen, in denen es noch an Unterstützungsstrukturen für Menschen mit Demenz fehlt oder besondere strukturelle Herausforderungen zu bewältigen sind.

Als neuer Förderschwerpunkt wurde die ehrenamtliche Erstbegleitung von Menschen mit Demenz nach der Diagnose und in einem frühen Stadium der Demenz aufgenommen. Interessierte an diesem Thema können sich bei Rückfragen an die Netzwerkstelle „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ der BAGSO unter: netzwerkstelle@bagso.de wenden. Dort sind auch Anmeldungen für die digitalen Informationsveranstaltungen zum Programm und zur Bewerbung möglich.
bmfsfj.de

Weitere Informationen und die Ausschreibungsunterlagen finden Sie hier.

print
DRUCKEN

Weiterführende Themen


Wissensplattform für Pflegekräfte

ANZEIGE

Rund um die Polycythaemia Vera und Myelofibrose 
Das neue Wissensportal für MPN & Pflege unterstützt Sie dabei!

ANZEIGE

Mit schnellen Antworten durch eine Suchfunktion und Videos für eine bessere Veranschaulichung.

ANZEIGE

Sie finden umfängliches Wissen zu MPN & Pflege, Symptomen, Diagnostik, Therapie, der Begleitung von Patienten und Patientinnen sowie der Gesprächsführung. Tauchen Sie jetzt ein!

Novartis Pharma GmbH, Roonstr. 25, 90429 Nürnberg