Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2015 | Ausgabe 4/2015

HeilberufeScience 4/2015

Ausbildungserfolg bei Auszubildenden einer gesetzlichen Krankenkasse

Einfluss von Kompetenzgraden, individuellen Bedingungen und Leistungen während der Ausbildung

Zeitschrift:
HeilberufeScience > Ausgabe 4/2015
Autoren:
B. Hanel, J. Klewer

Zusammenfassung

Hintergrund/Fragestellungen

Bei der Auswahl von Auszubildenden spielen schulische Leistungen und Ergebnisse im Auswahlverfahren eine Rolle. Da bislang kaum Studienergebnisse zu Einflussfaktoren auf den Ausbildungserfolg von Auszubildenden bei gesetzlichen Krankenkassen vorliegen, sollte der Einfluss von im Auswahlprozess bei der Einstellung bewerteten Leistungen auf den Ausbildungserfolg untersucht werden.

Material und Methode

Es wurde eine lineare Regression, gestützt auf 108 Bewerberdatensätze einer gesetzlichen Krankenkasse der Jahre 2006–2011 sowie auf weitere Daten, die während eines Assessment-Centers generiert wurden, durchgeführt. Des Weiteren wurden Leistungen der 108 Bewerber während der Ausbildung betrachtet.

Ergebnis

Die Untersuchung zeigte, dass der Ausbildungserfolg maßgeblich durch die Leistungen während der Ausbildung bestimmt wird. Hohe Kompetenzgrade (schulischer Abschluss/Deutsch-/Mathematik-/Durchschnittsnote) oder die (positive) Bewertung während des Assessment-Centers trugen nicht in gleichem Maß zur Erklärung des Ausbildungserfolgs bei.

Diskussion/Schlussfolgerungen

Der Ausbildungserfolg wird maßgeblich durch die Qualität der Ausbildung und weniger durch Leistungs- und Befähigungsmerkmale zum Zeitpunkt der Bewerbung bestimmt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

HeilberufeScience

Online-Abonnement

HeilberufeSCIENCE ist das wissenschaftliche Online-Journal für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2015

HeilberufeScience 4/2015 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.