Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2020 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Atmung

verfasst von : Reinhard Larsen

Erschienen in: Wissens-Check: Anästhesie für die Fachpflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Hauptfunktionen der Atmung sind die Belüftung oder Ventilation der Lungen, der pulmonale Gasaustausch und die Regulation des pH-Werts im arteriellen Blut als respiratorische Komponente des Säure-Basen-Haushalts. Primäre Steuerungsgröße der Atmung ist der paCO2, er wird in einem engen Bereich konstant gehalten. Die Atmung ist für die Allgemeinanästhesie von zentraler Bedeutung, weil sie in der Regel ausgeschaltet und die Ventilation von einem Respirator übernommen wird. Störungen der Atmung gehören zu den häufigsten Komplikationen während und kurz nach der Narkose.
Fußnoten
1
Negativer Druck = Druck, der niedriger ist als der jeweilige Umgebungsdruck bzw. Atmosphärendruck
 
Metadaten
Titel
Atmung
verfasst von
Reinhard Larsen
Copyright-Jahr
2020
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-59494-0_3