Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2015 | PflegeAlltag | Ausgabe 10/2015

Auf der Flucht
Heilberufe 10/2015

Asylbewerberheim — Ein Tag in der Krankenstation

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 10/2015
Autor:
Melanie Klimmer
Eigentlich haben Asylbewerber in Deutschland keinen Anspruch auf medizinische Versorgung — ausgenommen bei akuter Erkrankung und Schmerzzuständen. In der Flüchtlings-Gemeinschaftsunterkunft (GU) in Würzburg allerdings geht man einen anderen Weg. Im Rahmen eines vom Europäischen Flüchtlingsfond geförderten Pilotprojektes und unterstützt vom Freistaat Bayern, werden in einer „Außenstelle“ der Missionsärztlichen Klinik GU-Bewohner direkt medizinisch versorgt. Melanie Klimmer, selbst ehemalige Krankenschwester, begleitete die Kollegen vor Ort.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2015

Heilberufe 10/2015 Zur Ausgabe