Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2016 | PflegeAlltag | Ausgabe 4/2016

Junge Begleiter im Kinderhospiz
Heilberufe 4/2016

Ansprechpartner auf gleicher Wellenlänge

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2016
Autor:
smi
In Deutschland leben mehr als 22.000 Kinder und Jugendliche mit einer Erkrankung, in deren Folge sie in jungen Jahren sterben werden. Betreut werden sie zumeist in Hospizen. Viele junge Patienten vermissen dort jedoch den Kontakt zu Gleichaltrigen. Aus diesem Bedürfnis heraus entstand am Kinderhospiz St. Nikolaus die Initiative „Junges Ehrenamt“, das 2015 mit dem 4. Preis des von Springer Medizin verliehenen CharityAwards ausgezeichnet worden ist.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Heilberufe 4/2016 Zur Ausgabe