Skip to main content
main-content

08.08.2022 | Angehörige | Nachrichten

Kraft-Copilot hilft jungen Menschen, die Angehörige pflegen

print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Rund 50% der Pflegebedürftigen in Deutschland werden von Angehörigen versorgt, auch von immer mehr Menschen zwischen 18 und 27 Jahren (Young Adult Careers - YAC). Am Center for Open Digital Innovation and Participation (CODIP) der TU Dresden startete ein Projekt, das deren Lebensqualität und Gesundheitskompetenz verbessern will.

© Konstantin Yuganov  stock.adobe.comJunge Menschen in Pflegeverantwortung sollen sich im Rahmen eines Projekts weiterbilden und austauschen können. 

Mit dem „Kraft-Copilot“ entwickelt und erprobt das CODIP eine Lern- und Vernetzungsplattform, auf der sich junge Pflegende weiterbilden und untereinander austauschen können. Viele YAC befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen der Verantwortung Familienangehörige zu pflegen und dem Verwirklichen eigener Lebensziele wie Arbeit, Ausbildung, Familie oder Freizeit. Aus diesem Grund wird die Plattform so gestaltet, dass die Unterstützung zu den individuellen Lebensumständen und Ressourcen passt. Neben gamifizierten Lernangeboten soll es unter anderem auch zielgruppengerechte Weiterbildungen oder Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen YAC geben, die sowohl im digitalen Raum als auch in Präsenz genutzt werden können. Mithilfe von künstlicher Intelligenz lernt die Plattform während der Anwendung, die weiteren Empfehlungen passgenau auf die Bedürfnisse des Nutzenden zuzuschneiden.
Die Zielgruppe ist direkt in das Projekt eingebunden. Neben Interviews und Fragebögen wird während der gesamten einjährigen Laufzeit ein Bürgerbeirat von Pflegenden integriert. Die engmaschige Rückkopplung soll die Akzeptanz und Nutzung der eingeführten Technologien unterstützen und somit eine langfristige Erleichterung im Pflegealltag ermöglichen.
Das am 1. August 2022 gestartete Projekt wird vom BMBF gefördert.
tu-dresden.de

print
DRUCKEN


Online fortbilden

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

ANZEIGE

Online-Trainings zum Thema MPN

Bei der Betreuung von hämatologischen Krebspatienten spielen Sie als Pflegende eine entscheidende Rolle. Ihr Wissen entscheidet mit, wie gut die Patienten ihren Alltag meistern können. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Wissen über hämatologische Krebserkrankungen zu vertiefen. Mehr

ANZEIGE

Beratung von Menschen mit MPN

Lernen und informieren Sie sich ganz nach Ihren Bedürfnissen: So schnell und so lange Sie mögen. Sie können jederzeit unterbrechen, Ihre Arbeitsstände werden gespeichert.

ANZEIGE

Verstehen

Verstehen Sie auch komplexe Inhalte durch gut verständliche Texte, Animationen und anschauliche Bebilderung. Wir haben für Sie die Fortbildung interaktiv und modern gestaltet.
Novartis Pharma GmbH
Roonstr. 25 | 90429 Nürnberg