Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.02.2014 | Wissenschaftliche Kurzmitteilung | Ausgabe 1/2014

HeilberufeScience 1/2014

Analyse der Touren- und Einsatzplanung eines ambulanten Pflegedienstes

Zeitschrift:
HeilberufeScience > Ausgabe 1/2014
Autoren:
Mirko Lezock, Jörg Klewer

Zusammenfassung

Einleitung/Hintergrund

Der zunehmende Wettbewerbsdruck in der ambulanten Pflegeversorgung macht die Betrachtung der Einsatzplanung immer bedeutsamer.

Zielstellung/Methodik

Das Ziel der Untersuchung war es, über einen Soll-Ist-Abgleich der Tourenplanung ein einfaches Verfahren zur Analyse der Tourenplanung zu erproben. Dazu wurden 3 ambulante Pflegetouren jeweils über einen Zeitraum von 16 Wochen begleitet.

Ergebnisse

Zwischen den Soll- und Istfahrzeiten fanden sich im Erhebungszeitraum Abweichungen von im Mittel bis zu 48 min. Auf allen 3 Touren erfolgten lediglich 18–25 % der Einsätze pünktlich. Im Hinblick auf die Leistungserbringung konnten im Zeitraum von einer Woche 69 versteckte Leistungen erfasst werden.

Schlussfolgerung

Die Methode könnte universell auch in anderen Einrichtungen angewendet werden, um einen systematischen Soll-Ist-Abgleich bei der Tourenplanung durchzuführen und Schwachstellen sowie Potenzialnutzung bei der Leistungserbringung zu identifizieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

HeilberufeScience

Online-Abonnement

HeilberufeSCIENCE ist das wissenschaftliche Online-Journal für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

HeilberufeScience 1/2014 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.