Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2021 | Altenpflege | Pflege Praxis | Ausgabe 1-2/2021

Pflegezeitschrift 1-2/2021

FeM durch Psychopharmaka in der Altenpflege

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 1-2/2021
Autor:
Lena Weilbeer

Zusammenfassung

Bislang existiert zwar kein wissenschaftlich eindeutiger Nachweis, dass Psychopharmaka in Altenpflegeeinrichtungen "faktisch" in systematischer und regelhafter Weise als chemische Freiheitsentziehende Maßnahme (FeM) eingesetzt werden. Nicht zuletzt eine aktuelle Studie zum Medikamenteneinsatz bei Altenheimbewohnern in Bayern weist jedoch in diese Richtung. Das Amtsgericht München hat ein Modell aufgezeigt, welches die gerichtliche Kontrolldichte erhöht. Im Bereich der ordnungsrechtlichen Kontrolle sollte die Prüfung ebenfalls deutlich ausgebaut werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2021

Pflegezeitschrift 1-2/2021 Zur Ausgabe

Pflege Wissenschaft

Gesunder Rücken im Fokus

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

Wissenschaft Aktuell

Wissenschaft Aktuell

Online fortbilden

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

MPN-Erkrankungen konfrontieren betroffene Patienten mit vielen Problemen und Fragen. Für diese Patienten sind Sie als Pflegekraft eine wichtige Bezugsperson.

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Das neue Online Training von Novartis und Springer Pflege unterstützt Sie dabei! Mehr

ANZEIGE

Neue Kurse zur Myelofibrose und Polycythaemia vera!

Novartis Pharma GmbH
Roonstraße 25, 90429 Nürnberg

Bildnachweise