Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

23.10.2015 | Originalien

Alt und offline?

Befunde zur Nutzung des Internets durch Menschen ab 65 Jahren in der Schweiz

verfasst von: Alexander Seifert, MA, Hans Rudolf Schelling, lic. phil.

Erschienen in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Informations- und Kommunikationsangebote konzentrieren sich immer mehr auf das Internet. Während die Altersgruppen bis 64 Jahre seit 1997 einen starken Anstieg der Nutzung aufweisen, bleibt die intensive Internetnutzung der Altersgruppe ab 65 Jahren nicht nur in der Schweiz zurück. Vor diesem Hintergrund und mit dem Interesse, mehr über die Bedingungen der Internetnutzung/-nichtnutzung älterer Menschen zu erfahren, wurden 2009 und 2014 in der Schweiz 2 repräsentative Befragungsstudien durchgeführt.

Material und Methoden

Die Erhebung erfolgte als standardisierte telefonische Befragung in der gesamten Schweiz. Die Stichprobe (2014) bildeten 1037 Personen im Alter zwischen 65 und 100 Jahren.

Ergebnisse

Die digitale Spaltung der Altersgruppen hat sich zwar in den letzten Jahren verringert, dennoch nutzten im Herbst 2014 erst 55,7 % der befragten älteren Personen das Internet. Die Internetnutzung differiert weiterhin stark zwischen den Altersgruppen. Ressourcen wie Bildung, Einkommen und Gesundheit wirken förderlich auf die tatsächliche Internetnutzung. Darüber hinaus beeinflussen ein Zuraten aus dem sozialen Umfeld, die eigene Technikaffinität und eine positive Nutzenbewertung die Internetnutzung. Insbesondere Sicherheitsbedenken und Benutzungsschwierigkeiten wurden als Gründe für die Nichtnutzung des Internets angegeben. Ein Teil der befragten Personen fühlt sich bei der Nichtnutzung des Internets aus der Gesellschaft ausgeschlossen.

Schlussfolgerung

Die Internetnutzung im Alter hängt von individuellen und sozialen Ressourcen sowie von der generellen Einstellung zu Technik und spezifischen Nutzenerwartungen ab. Auch wenn in Zukunft die digitale Spaltung geringer wird, sollte eine Ausgrenzung der heutigen älteren „Offliner“ vermieden werden.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Adams N, Stubbs D, Woods V (2005) Psychological barriers to Internet usage among older adults in the UK. Inform Health Soc Care 30:3–17 Adams N, Stubbs D, Woods V (2005) Psychological barriers to Internet usage among older adults in the UK. Inform Health Soc Care 30:3–17
3.
Zurück zum Zitat Brandtzaeg PB, Heim J, Karahasanovic A (2011) Understanding the new digital divide – a typology of Internet users in Europe. Int J Hum Comput Stud 69:123–138 CrossRef Brandtzaeg PB, Heim J, Karahasanovic A (2011) Understanding the new digital divide – a typology of Internet users in Europe. Int J Hum Comput Stud 69:123–138 CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Brynjolfsson E, McAfee A (2014) Second machine age: work, progress, and prosperity in a time of brilliant technologies. Norton & Company, New York Brynjolfsson E, McAfee A (2014) Second machine age: work, progress, and prosperity in a time of brilliant technologies. Norton & Company, New York
5.
Zurück zum Zitat Castells M (2000) Toward a sociology of the network society. Contemp Sociol 29:693–699 CrossRef Castells M (2000) Toward a sociology of the network society. Contemp Sociol 29:693–699 CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Claßen K, Oswald F, Doh M, Kleinemas U, Wahl H-W (2014) Umwelten des Alterns: Wohnen, Mobilität, Technik und Medien. Kohlhammer, Stuttgart Claßen K, Oswald F, Doh M, Kleinemas U, Wahl H-W (2014) Umwelten des Alterns: Wohnen, Mobilität, Technik und Medien. Kohlhammer, Stuttgart
7.
Zurück zum Zitat Compaine BM (2001) The digital divide: facing a crisis or creating a myth? MIT Press, Cambridge Compaine BM (2001) The digital divide: facing a crisis or creating a myth? MIT Press, Cambridge
8.
Zurück zum Zitat Cresci MK, Yarandi HN, Morrell RW (2010) Pro-nets versus no-nets: differences in urban older adults’ predilections for internet use. Educ Gerontol 36:500–520 CrossRef Cresci MK, Yarandi HN, Morrell RW (2010) Pro-nets versus no-nets: differences in urban older adults’ predilections for internet use. Educ Gerontol 36:500–520 CrossRef
9.
Zurück zum Zitat Dobransky K, Hargittai E (2006) The disability divide in Internet access and use. Inf Commun Soc 9:313–334 CrossRef Dobransky K, Hargittai E (2006) The disability divide in Internet access and use. Inf Commun Soc 9:313–334 CrossRef
10.
Zurück zum Zitat Doh M (2011) Heterogenität der Mediennutzung im Alter. kopaed, München Doh M (2011) Heterogenität der Mediennutzung im Alter. kopaed, München
12.
Zurück zum Zitat van Eimeren B Frees B (2014) Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie 2014. Media Perspektiven 7:378–396 van Eimeren B Frees B (2014) Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie 2014. Media Perspektiven 7:378–396
13.
Zurück zum Zitat Korupp SE, Szydlik M (2005) Causes and trends of the digital divide. Eur Sociol Rev 21:409–422 CrossRef Korupp SE, Szydlik M (2005) Causes and trends of the digital divide. Eur Sociol Rev 21:409–422 CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Lengsfeld JHB (2011) An econometric analysis of the sociodemographic topology of the digital divide in Europe. The information society 27:141–157 CrossRef Lengsfeld JHB (2011) An econometric analysis of the sociodemographic topology of the digital divide in Europe. The information society 27:141–157 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Loges WE, Jung J-Y (2001) Exploring the digital divide internet connectedness and age. Commun Res 28:536–562 CrossRef Loges WE, Jung J-Y (2001) Exploring the digital divide internet connectedness and age. Commun Res 28:536–562 CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Mollenkopf H, Wahl H-W, Reichert M (2000) Neue Technologien im Alltag Älterer. Z Gerontol Geriatr 33:153–154 CrossRefPubMed Mollenkopf H, Wahl H-W, Reichert M (2000) Neue Technologien im Alltag Älterer. Z Gerontol Geriatr 33:153–154 CrossRefPubMed
18.
Zurück zum Zitat Olson KE, O’Brien MA, Rogers WA, Charness N (2010) Diffusion of technology: Frequency of use for younger and older adults. Ageing Int 36:123–145 CrossRef Olson KE, O’Brien MA, Rogers WA, Charness N (2010) Diffusion of technology: Frequency of use for younger and older adults. Ageing Int 36:123–145 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Peacock SE, Künemund H (2007) Senior citizens and Internet technology. Eur J Ageing 4:191–200 CrossRef Peacock SE, Künemund H (2007) Senior citizens and Internet technology. Eur J Ageing 4:191–200 CrossRef
20.
Zurück zum Zitat Pew Research (2014) Older adults and technology use. Pew Research, Washington Pew Research (2014) Older adults and technology use. Pew Research, Washington
21.
Zurück zum Zitat Prensky M (2001) Digital natives, digital immigrants. On the horizon 9:1–6 Prensky M (2001) Digital natives, digital immigrants. On the horizon 9:1–6
22.
Zurück zum Zitat Sackmann R, Weymann A (1994) Die Technisierung des Alltags: Generationen und technische Innovationen. Campus Verlag, Frankfurt Sackmann R, Weymann A (1994) Die Technisierung des Alltags: Generationen und technische Innovationen. Campus Verlag, Frankfurt
23.
Zurück zum Zitat Sassen S (2002) Towards a sociology of information technology. Curr Sociol 50:365–388 CrossRef Sassen S (2002) Towards a sociology of information technology. Curr Sociol 50:365–388 CrossRef
24.
Zurück zum Zitat Schelling HR, Seifert A (2010) Internet-Nutzung im Alter: Gründe der (Nicht-) Nutzung von Informations-und Kommunikationstechnologien (IKT) durch Menschen ab 65 Jahren in der Schweiz. Zentrum für Gerontologie, Zürich Schelling HR, Seifert A (2010) Internet-Nutzung im Alter: Gründe der (Nicht-) Nutzung von Informations-und Kommunikationstechnologien (IKT) durch Menschen ab 65 Jahren in der Schweiz. Zentrum für Gerontologie, Zürich
25.
Zurück zum Zitat Schmidt E, Cohen J (2014) The new digital age: transforming nations, businesses, and our lives. Vintage, New York Schmidt E, Cohen J (2014) The new digital age: transforming nations, businesses, and our lives. Vintage, New York
26.
Zurück zum Zitat Schulz R, Wahl H-W, Matthews JT, Dabbs ADV, Beach SR, Czaja SJ (2014) Advancing the aging and technology agenda in gerontology. Gerontologist 00:1–11 Schulz R, Wahl H-W, Matthews JT, Dabbs ADV, Beach SR, Czaja SJ (2014) Advancing the aging and technology agenda in gerontology. Gerontologist 00:1–11
27.
Zurück zum Zitat Seifert A, Schelling HR (2015) Digitale Senioren. Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) durch Menschen ab 65 Jahren in der Schweiz im Jahr 2015. Pro Senectute Schweiz, Zürich Seifert A, Schelling HR (2015) Digitale Senioren. Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) durch Menschen ab 65 Jahren in der Schweiz im Jahr 2015. Pro Senectute Schweiz, Zürich
28.
Zurück zum Zitat Selwyn N (2003) Apart from technology: understanding people’s non-use of information and communication technologies in everyday life. Technol Soc 25:99–116 CrossRef Selwyn N (2003) Apart from technology: understanding people’s non-use of information and communication technologies in everyday life. Technol Soc 25:99–116 CrossRef
29.
Zurück zum Zitat Stadelhofer C (2000) Möglichkeiten und Chancen der Internetnutzung durch Ältere. Z Gerontol Geriatr 33:186–194 CrossRefPubMed Stadelhofer C (2000) Möglichkeiten und Chancen der Internetnutzung durch Ältere. Z Gerontol Geriatr 33:186–194 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Alt und offline?
Befunde zur Nutzung des Internets durch Menschen ab 65 Jahren in der Schweiz
verfasst von
Alexander Seifert, MA
Hans Rudolf Schelling, lic. phil.
Publikationsdatum
23.10.2015
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie
Print ISSN: 0948-6704
Elektronische ISSN: 1435-1269
DOI
https://doi.org/10.1007/s00391-015-0965-1