Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Alles eine Frage der Nerven

verfasst von : Joachim Kirsch

Erschienen in: Schmerz, lass' nach!

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Anatomisch betrachtet gehören die Nerven zum sogenannten peripheren Nervensystem. Sie gehen jedoch vom Zentralnervensystem aus, zu dem neben dem Gehirn auch das Rückenmark gehört. Dementsprechend unterscheidet man Hirnnerven und Rückenmarksnerven (Spinalnerven). Das Rückenmark ist segmental gegliedert, die Grundarchitektur dieser Segmente ist identisch. Man kann mehrere aufsteigende Bahnsysteme unterscheiden, darunter auch die „Schmerzbahn“. Der Thalamus des Zwischenhirns ist die erste Relaisstation für sensible Reize. Die Verarbeitung nozizeptiver Reize erfolgt im Gehirn nicht in einem spezialisierten „Zentrum“ sondern in mehreren Hirnregionen, dem „Schmerznetzwerk“.
Metadaten
Titel
Alles eine Frage der Nerven
verfasst von
Joachim Kirsch
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-55358-9_6