Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2005 | Originalien | Ausgabe 7/2005

Notfall +  Rettungsmedizin 7/2005

Algorithmus für den Massenanfall von Verletzten an der Unfallstelle

Ein systematisches Review

Zeitschrift:
Notfall + Rettungsmedizin > Ausgabe 7/2005
Autoren:
PD Dr. A. Beck, M. Bayeff-Filloff, K.-G. Kanz, S. Sauerland
Wichtige Hinweise

AG Notfallmedizin der DGU:

Dr. Hermann-Josef Bail; Dr. Mark Bardenheuer, Mannheim; Dr. Michael Bayeff-Filloff, Rosenheim; PD Dr. Alexander Beck, Ulm; Dr. Achim Biewener, Dresden; Prof. Dr. Bertil Bouillon, Köln; Dr. Marc Fischbacher, Essen; Dr. Sebastian Hentsch, Berlin; Dr. Ewald Hüls, Celle; Dr. Karl-Georg Kanz, München; Prof. Dr. Christian K. Lackner, München; Dr. Lutz Mahlke, Hannover; Dr. Ivan Marintschev, Halle; Dr. Gerrit Matthes, Berlin; Dr. Hubert Mayer, Augsburg; Prof. Dr. Udo Obertacke, Mannheim; Dr. M. Raum, Köln; Dr. Stefan Sauerland, Köln; Dr. Ulrich Schächinger, Regensburg; Dr. Thomas Schildhauer, Bochum; Prof. Dr. Andreas Seekamp, Kiel; Dr. Erwin Stolpe, München; Prof. Dr. Johannes Sturm, Detmold; Dr. F. Walcher, Frankfurt; Prof. Dr. Christian Waydhas, Essen; Dr. Michael Weinlich, Filderstadt; Dr. Christoph Wölfl, Ludwigshafen; Dr. Gerald Zimmermann, Ludwigshafen

Zusammenfassung

In einem systematischen Review wurden alle Arbeiten, welche sich mit Großschadensereignissen befassen, gesichtet und gemäß ihrem Evidenzlevel klassifiziert. Aus diesen Ergebnissen sowie den zusätzlichen Anregungen der Autorengruppe aus der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin der DGU wurde ein Algorithmus zur Abarbeitung von Großschadensereignissen erstellt und im Rahmen einer Delphi-Konferenz verabschiedet. Dieser Algorithmus zum Massenanfall von Verletzten schließt auch einen Triagealgorithmus mit ein, der primär nicht unbedingt die Anwesenheit eines Notarztes erforderlich macht. Beide Algorithmen werden in dieser Arbeit vorgestellt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Notfall + Rettungsmedizin

Print-Titel

• Praxisorientierte Leitthemen für die optimale Behandlung von Notfallpatienten

• Interdisziplinäre Ansätze und Konzepte

• Praxisnahe Übersichten, Fallberichte, Leitlinien und Empfehlungen

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2005

Notfall +  Rettungsmedizin 7/2005 Zur Ausgabe

Algorithmen — Empfehlungen — Leitlinien

Hypertensive Krise