Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Aktivitätsebenen für die Behandlung nach PNF

verfasst von : Britta Dietz

Erschienen in: PNF in Lokomotion

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Dieses Kapitel zeigt die unterschiedlichen Aktivitätsebenen für die Behandlung im PNF-Konzept. In den einzelnen Ebenen sind die Bewegungsrichtungen in Bezug zu einem Punctum fixum und einem Punctum mobile definiert. Das zweite Stadium ist die Mobilität an den Extremitäten oder am Rumpf In diesem Stadium wird im offenen System gearbeitet. Als drittes Stadium folgt die kontrollierte Mobilität im geschlossenen System. Das Punctum fixum liegt in der Peripherie, der Rumpf bewegt sich zur Peripherie. Das vierte Stadium ist die Geschicklichkeit und umfasst alle vorherigen Stadien. Diese Fertigkeiten werden im Hausaufgabenprogramm ohne Hilfe des Therapeuten geübt («hands off!«).
Metadaten
Titel
Aktivitätsebenen für die Behandlung nach PNF
verfasst von
Britta Dietz
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-642-27666-8_8