Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 7-8/2017

01.07.2017 | Kurz gemeldet

Abspecken verhindert Diabetes

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 7-8/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

40% der Diabetesfälle ließen sich durch eine Gewichtsreduktion um 5% oder eine Senkung des BMI um 1,5 Punkte im mittleren Lebensalter verhindern. Dies ist das Ergebnis einer schwedischen Kohortenstudie mit 33.184 Probanden. Bei den meisten Menschen im Alter über 40 Jahren würde ein Gewichtsverlust von 3–6 kg also bereits ausreichen. Eine Gewichtsreduktion um 5% ist das, was nach unzähligen Interventions- und Diätstudien als realistisch gilt und hat ein großes Potenzial für die Diabetesprävention. …
Literatur
Metadaten
Titel
Abspecken verhindert Diabetes
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
01.07.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 7-8/2017
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-017-2900-x

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2017

Heilberufe 7-8/2017 Zur Ausgabe