Skip to main content
main-content

05.01.2017 | #IntGeKo | Onlineartikel

5. Interprofessioneller Gesundheitskongress: Das vorläufige Programm

Der 5. Interprofessionelle  Gesundheitskongress findet am 28. und 29. April 2017 im Internationalen Congress Center Dresden statt.

Den vorläufigen Programm-Flyer können Sie hier herunterladen.

Der Kongress richtet sich an folgende Zielgruppen: 

  • Pflegefachkräfte aller Versorgungsbereiche,
  • PflegedirektorInnen, PflegedienstleiterInnen,
  • Abteilungs- und StationsleiterInnen
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Medizinische Fachangestellte, nicht-ärztliches Praxispersonal
  • Alle im Rettungsdienst tätigen Berufe
  • Angehörige weiterer Gesundheitsberufe
  • Pflege- und GesundheitswissenschaftlerInnen
  • Lehrende und LehrerInnen der Pflege
  • Auszubildende und Studierende

Diese Programm-Highlights stehen bereits fest:

  • Bessere Kommunikation für eine bessere Patientenversorgung:
    Kommunikation als Wirtschaftsfaktor – Was kostet Fehlkommunikation?
    Kommunikation zwischen Ärzten und Pflegenden im Stationsalltag
  • Ethik im Gesundheitswesen
    Gesundheitsversorgung im Spannungsfeld von Ethik und Ökonomie
  • Patientenwohl als ethischer Maßstab
    Demenz im Akutkrankenhaus – Innovative Versorgungsansätze
    Menschen mit Demenz in der Notaufnahme
    Einwilligungsfähigkeit von Patienten mit Demenz
  • Delir im Krankenhaus erkennen, behandeln und vorbeugen
  • Podiumsdiskussion: Pflege – Wie geht’s weiter auf Bundesebene?
    Politische Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Gästen aus Gesundheits- und Berufspolitik

Schülertag

Von Auszubildenden für Auszubildende!
Gestaltet und präsentiert von der Schülerredaktion des Pflegemagazins Heilberufe, den Bildungseinrichtungen der Kooperationspartner und weiteren Schulen für Gesundheitsberufe.

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

05.01.2017 | Download | PDF 222,3 KB

Flyer 5. Interprofessioneller Gesundheitskongress Dresden